Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Stadt legt Deponie im Dorneywald offen

STOCKUM Ist es nur würzige Waldluft oder liegt ein gärender, fauliger Geruch darüber? Seit umgekippte Bäume nach einem Sturm 1997 entlarvten, dass es an der Stelle des heutigen Dorney-Wäldchens eine Hausmüll-Deponie gab, kann man da nicht mehr so sicher sein.

von Von Lisa Timm

, 05.05.2009
Stadt legt Deponie im Dorneywald offen

Wo heute ein verträumter Weg zum Dorney-Sportplatz führt, wurde in den 60-er Jahren der Müll angekarrt, um ihn in den dortigen ausgetrockneten Feuerlöschteichen abzukippen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige