Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Fest der Freude zum Jubiläum

40 Jahre St. Joseph-Kindergarten

Stadtlohn Seit 40 Jahren gibt es in Stadtlohn den St. Joseph-Kindergarten an der Paulusstraße. Grund genug, dieses Jubiläum gebührend zu feiern. Im Schatten der St. Joseph-Kirche gelegen, begann das Fest dort mit einem Dankgottesdienst. In und um den festlich geschmückten Kindergarten hatten die Erzieherinnen und der Elternrat ein umfangreiches Programm vorbereitet, so dass es für die Kinder und die vielen geladenen Gäste zu einem Fest der Freude wurde. Auf dem Außengelände, das noch im Jahre 2002 neu gestaltet worden war, gab es Spielmöglichkeiten am laufenden Band. Ein Glücksrad lockte mit Super-Gewinnen und auch «Vier gewinnt» war für die Kinder ein spannendes Spiel. Kreativität war am Schmink- und Friseurstand gefragt, wo die meisten Mädchen zu finden waren, die sich dort schön machen ließen - zum Beispiel mit bunten Haarsträhnen. Viel Sorgfalt erforderte das Bemalen von Buttons. Torwandschießen mit einem «echten Trainer» war was ganz Tolles. Als Krönung aller bestandenen Aktivitäten erhielte n die Kinder eine Medaille mit Jubiläumsprägung. Zwischendurch konnte man zur Stärkung eine Tüte Popcorn kaufen, das direkt vor Ort hergestellt wurde. Kaffee und Kuchen für die «Großen» gab es reichlich und für die mehr als 300 Festteilnehmer durfte eine Getränkebar bei dem schönen Sonnenwetter nicht fehlen. Die Kindergartenkinder bevorzugten Hot Dogs und Limonade. Das Größte kommt bekanntlich immer zum Schluss, und so sorgte das Clown-Theater «Fidelidad» für Spaß und Heiterkeit. Einen besonderen Dank richtete die Leiterin des Kindergartens, Alexa Brüning, an den Elternrat, der mit dem Kindergarten-Team aktiv dazu beigetragen hat, dass das Jubiläum zum 40-Jährigen unvergessen bleibt. sd

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Pläne im Ausschuss vorgestellt

Burgstraße soll gegen Flut höher gelegt werden

STADTLOHN Es gibt zwei Flut-Risiken in Stadtlohn. Mal tritt die Berkel über die Ufer, so wie 2016 mit verheerenden Folgen. Mal fluten Wolkenbrüche die Stadt ohne Umweg über den Fluss. Dagegen will sich die Stadt besser wappnen.mehr...

Kneipe Berger in Stadtlohn bleibt Leerstand

Pläne für Pflege-WG an der Berkel auf Eis gelegt

Stadtlohn Das Gebäude der alten Kneipe Berger in Stadtlohn bleibt weiterhin ein Leerstand. Über den Abriss und Neubaupläne konnten sich Stadt und Investoren nicht einigen.mehr...

Isetta-Treffen macht Station in Stadtlohn

Knutschkugel trifft Lok

Stadtlohn Das BMW-Isetta-Treffen fand in diesem Jahr im Münsterland statt. Es war das 32. seiner Art und machte an Pfingsten auch in Stadtlohn Halt.mehr...

Schützenverein St. Hubertus Almsick feiert Jubiläum

Kinderfest, Kaiserschießen, Festmarsch und Königsschießen

Stadtlohn Vier Tage lang haben die Hubertusschützen in Almsick ihr Jubiläum zum 300-jährigen Bestehen gefeiert. Das Ergebnis: Ein neues Kinderkönigspaar, ein Kaiserpaar, ein Königspaar, gefestigte Freundschaften und viele Fotos.mehr...

Public Viewing in Stadtlohn zur Weltmeisterschaft

Gute Stube wird zur WM-Arena

Stadtlohn In dieser Woche wurden zwei wichtige WM-Weichen gestellt: Jogi Löw hat den Kader für Russland nominiert. Und: Auf dem Markt in Stadtlohn gibt es Public Viewing.mehr...

Wasser- und Bodenverband gibt Zuständigkeit zurück

Stadt Stadtlohn unterhält Berkel wieder selber

Stadtlohn Jahrzehntelang hat sich der ehrenamtlich geführte Wasser- und Bodenverband um den Unterhalt der Berkel gekümmert. Das ändert sich nun wegen neuer gesetzlicher Bestimmungen aus Düsseldorf.mehr...