Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Freibad neu erleben

Familienfreundlich

Stadtlohn Pünktlich zum Beginn des Sommers präsentiert sich das Stadtlohner Freibad im familienfreundlichen Gewand. Bislang bestand für die Nutzer der Wasserrutsche nur am vorderen Beckenrand die Möglichkeit des Ausstieges. Dies wurde auf Anregung der Badegäste für die Freibadsaison 2007 geändert. Am hinteren Beckenrand ist nun eine Ausstiegsleiter angebracht worden, die es den Gästen ermöglicht, auf einem kurzen Weg zur Rutsche zu gelangen. Um diesen Weg sicherer zu gestalten, wurde er mit Fallschutzplatten ausgelegt. Die Sprungbrettanlagen wurden erneuert und stehen den Springern nun wieder voll zur Verfügung. Für die nötige Entspannung sorgen die neu angeschafften Sitzbänke. Die Mitarbeiter des Bades und der Stadtverwaltung weisen darauf hin, dass auch in diesem Jahr eine flexible Nutzung zwischen Frei- und Hallenbad durchgeführt wird.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Isetta-Treffen macht Station in Stadtlohn

Knutschkugel trifft Lok

Stadtlohn Das BMW-Isetta-Treffen fand in diesem Jahr im Münsterland statt. Es war das 32. seiner Art und machte an Pfingsten auch in Stadtlohn Halt.mehr...

Schützenverein St. Hubertus Almsick feiert Jubiläum

Kinderfest, Kaiserschießen, Festmarsch und Königsschießen

Stadtlohn Vier Tage lang haben die Hubertusschützen in Almsick ihr Jubiläum zum 300-jährigen Bestehen gefeiert. Das Ergebnis: Ein neues Kinderkönigspaar, ein Kaiserpaar, ein Königspaar, gefestigte Freundschaften und viele Fotos.mehr...

Public Viewing in Stadtlohn zur Weltmeisterschaft

Gute Stube wird zur WM-Arena

Stadtlohn In dieser Woche wurden zwei wichtige WM-Weichen gestellt: Jogi Löw hat den Kader für Russland nominiert. Und: Auf dem Markt in Stadtlohn gibt es Public Viewing.mehr...

Wasser- und Bodenverband gibt Zuständigkeit zurück

Stadt Stadtlohn unterhält Berkel wieder selber

Stadtlohn Jahrzehntelang hat sich der ehrenamtlich geführte Wasser- und Bodenverband um den Unterhalt der Berkel gekümmert. Das ändert sich nun wegen neuer gesetzlicher Bestimmungen aus Düsseldorf.mehr...

Stadtlohner pflanzt Rhododendren in den Cohaus Busch

Der Retter der Rhododendren

Stadtlohn In und um Stadtlohn gibt es viele schöne Fleckchen. Im Wonnemonat Mai aber gibt es nur wenige, die so zauberhaft sind wie der Cohaus Busch. Und Besucher sind im Rhododendron-Paradies von Alfons Cohaus willkommen.mehr...

Dellen am Kreisel-Kunstwerk in Stadtlohn

Wenn Rasenmäher auf Kunst trifft

STADTLOHN Bei der Rasenpflege sind Schäden am Kunstwerk „Basket # 8“ im Lichtgitter-Kreisel entstanden. Ist ein Schutzstreifen die Lösung?mehr...