Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kein Gespräch mit der EGW

Stadtlohn Während das Verfahren noch in der Schwebe ist, soll es mit der Geschäftsführung der Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland (EGW) keine Gespräche über die Gebührenkalkulation geben.

06.11.2007

Der Hintergrund dieses Beschlusses aus der vergangenen Hauptausschusssitzung: Derzeit läuft eine Musterklageverfahren der kreisangehörigen Kommunen gegen die Abfallgebührensatzung. Zuvor hatten Gespräche zwischen der Abfallkommission und der EGW kein aus kommunaler Sicht befriedigendes Ergebnis erzielt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige