Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Rat rechnet unter Christbaum

Stadtlohn Eine gute Nachricht hatte die Verwaltung in die vergangene Ratssitzung mitgebracht: Die Kommunalpolitiker müssen auf ihr lieb gewordenes jährliches "Weihnachtsgeschenk" auch in diesem Jahr nicht verzichten. Der Haushalt für das nächste Jahr wird wie gewohnt in der letzten Sitzung des Jahres eingebracht.

Danach hatte es noch vor einigen Wochen nicht ausgesehen. Denn für die Aufstellung des nächsten Haushalts gelten besondere Bedingungen, handelt es sich doch um den ersten Jahresetat, der nach den Regeln des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (NKF) in Stadtlohn aufgestellt wird. Kämmerer Günter Wewers hatte darauf hingewiesen, dass für eine exakte Ausarbeitung eine Berücksichtigung der Haushaltsreste zu erfolgen hat - und diese in genauer Höhe erst mit Abschluss des letzten Haushaltsjahres nach bisheriger Rechenweise vorliegen können. Nun jedoch soll mit den entsprechenden Näherungswerten eine erste Haushaltsfassung vorgelegt werden können.

Zur Kenntnis genommen hat der Rat in der vergangenen Sitzung die über- außerplanmäßigen Ausgaben des laufenden Jahres, die 1000 Euro übersteigen: Diese summieren sich auf insgesamt 135 000 Euro, verteilt auf 23 Haushaltsstellen. to

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Hessenweg im Neubaugebiet Erningfeld wird erneuert

Jetzt geht‘s los im Erningfeld

Stadtlohn Mancher Bauwillige scharrt schon ungeduldig mit dem Spaten. Jetzt ist endlich ein Anfang gemacht. Im künftigen Baugebiet Erningfeld tut sich etwas.mehr...

Auch Vermieter darf Wohnung nicht aufbrechen

78-jähriger Stadtlohner wegen Unterschlagung vor Gericht

Stadtlohn Die Unverletzlichkeit der Wohnung steht unter dem besonderen Schutz des Grundgesetzes. Auch ein Vermieter darf die Wohnung nicht ohne weiteres betreten – selbst dann nicht, wenn der Mieter verschwunden ist und die Zahlung der Wohnungsmiete ausbleibt. Dies machte am Montag die Richterin am Amtsgericht Ahaus einem 78-jährigen Stadtlohner unmissverständlich klar.mehr...

Konzept für Einzelhandel in Stadtlohn

Rat beschließt Einzelhandelskonzept und zieht Grenzen

Stadtlohn Der Rat beschließt Aktualisierung des Einzelhandelskonzepts und grenzt den zentralen Versorgungsbereich klar ab. So soll die Innenstadt geschützt werden. mehr...

Gescher-Dyk-Schule startet Sponsorenlauf

Laufen für Schüler in Afrika

Stadtlohn Runde für Runde für Runde sind die Grundschüler der Gescher-Dyk-Schule am Freitag beim Sponsorenlauf gerannt, um Geld für den guten Zweck zu sammeln. Doch es ging nicht nur um Spenden.mehr...

Dr.-Joseph-Vogtt-Gasse in Stadtlohn

Gasse ehrt Bauherrn des Hauses Hakenfort

Stadtlohn Dr. Joseph Vogt hat vor 200 Jahren das älteste heute noch erhaltene Bürgerhaus der Stadt errichtet. Und er hat im Gesundheitswesen der Töpferstadt wichtige Spuren hinterlassen.mehr...

Norbert Then lädt in sein Kunstklärwerk ein

Freier Blick in ein Atelier voller Ideen

Stadtlohn Künstler Norbert Then öffnet sein Atelier für befreundete Künstler und lädt auch Interessierte ein. Dabei warten einige Überraschungen auf die Besucher.mehr...