Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Schadstoffe gezielt entsorgen

Stadtdlohn Am Mittwoch, 20. August, sammelt das Schadstoffmobil der Entsorgungs-Gesellschaft Westmünsterland problematisch zu entsorgenden Haushaltssondermüll wie Farben und Lacke, Dispersionsfarben, Altmedikamente, Säuren, Chemikalien und Altbatterien einzusammeln. Der Wagen steht an folgenden Orten:

9 bis 10 Uhr am Kindergarten in der Gelsingstraße

10.30 bis 11.30 Uhr am K&K-Markt in der Eschstraße

12 bis 13 Uhr am Busbahnhof

14 bis 15 Uhr an der Gescher Dyk-Schule

15.30 bis 16.30 Uhr am Glascontainer in der Händelstraße

17 bis 17.30 Uhr am Bauhof, Boschstraße 32.

Das Team des Schadstoffmobils weist darauf hin, dass Flüssigstoffe nur in geschlossenen Behältern abgegeben werden können. Es kann am Schadstoffmobil auch Elektronikschrott wie alte Kaffeemaschinen, Radios und Computer abgegeben werden. Davon ausgeschlossen sind Fernseher und Monitore. Es können am Schadstoffmobil auch Einsätze für die Bio-Tonne erworben werden, die das Sauberhalten erleichtern.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Oberstufenschüler experimentieren mit Grundschülern

Nachwuchs-Chemiker lernen am Gymnasium mit den Großen

Stadtlohn Beim Chemie-Projekt „Lernen durch Lehren“ experimentieren Grundschüler mit den Oberstufenschülern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums. Dabei lernen nicht nur die Nachwuchs-Chemiker etwas.mehr...

Smartel in Stadtlohn ohne Tobias Groten

Hotelprojekt an der Berkelmühle mit Verzögerung

Stadtlohn/Ahaus Eigentlich sollte das erste Smartel in Stadtlohn an der Berkelmühle entstehen. 2016 hatten Tobit Software und der Stadtlohner Hoteleinrichter Tenbrink Hotelplan gemeinsam die Idee für das Modellprojekt entwickelt. 2017, so die damaligen Pläne, sollte das Hotel gebaut werden. Jetzt wird das Hotelprojekt aber in Ahaus der Hindenburgallee verwirklicht.mehr...

Mehr Platz für Firmen in Stadtlohn

Lückenschluss im Gewerbegebiet

Stadtlohn Der Bedarf an Gewerbeflächen ist ungebrochen hoch. Südlich der von-Ardenne-Straße soll eine geschlossene Baufläche entstehen. Es wird konkreter.mehr...

Melkroboter statt Museum

Stadtlohner Bauern erklären die Landwirtschaft

Stadtlohn Die Stadtlohner Landwirte wollen Schul- und Kita-Kinder über die Landwirtschaft aufklären – und räumen mit manch romantischer Vorstellung auf.mehr...

Vorschlag im Bauausschuss

Mietwohnungen an der Mühlenstraße geplant

STADTLOHN Entlang der Mühlenstraße sollen die baurechtlichen Voraussetzungen für den Mietwohnungsbau verbessert werden. Das hat die Bauverwaltung jetzt den Politikern im Bauausschuss vorgeschlagen. Doch die zögern noch.mehr...

Abrissarbeiten an der Burgstraße

Vom alten Berkelmarkt bleibt nur noch Schutt

Stadtlohn Der alte Berkelmarkt an der Burgstraße wurde am Wochenende abgebrochen. Dafür war eine Baufirma mit schwerem Gerät im Einsatz. Viele Stadtlohner schauten sich das Geschehen interessiert an, auch viele Sonntagsspaziergänger hatten die für Fahrzeuge gesperrte Burgstraße zum Ziel.mehr...