Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Stadtteilfest lockt zum fünften Mal nach Langendreer

Die Organisatoren des Stadtteilfestes „Bänke raus“ hoffen auf gutes Wetter und viele Besucher.

Stadtteilfest lockt zum fünften Mal nach Langendreer

„Bänke raus“

Ein Fest von Bürgern für Bürger will „Bänke raus“ sein – und der Erfolg gibt den Veranstaltern recht: In den letzten fünf Jahren wuchs das Fest immer weiter an. „Wir können aber die Tische noch anders stellen“, sagt Tim Linder von der Freien Evangelischen Gemeinde – und ermöglicht deshalb noch weitere Anmeldungen.

LANGENDREER

, 07.06.2015

Tim Linder freut sich über die Entwicklung von „Bänke raus“: „Vor fünf Jahren haben wir mit 50 Tischen angefangen – heute sind es doppelt so viele“, sagt er. Ähnliches gilt für die Teilnehmerzahlen am Ökumenischen Gottesdienst: „50 dürften es damals gewesen sein, heute sind es 400 Besucher.“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige