Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

120 Sänger haben Soul-Musik im Blut

Oeding Große Ereignisse werfen bei den Gopsel-Chören Sound & Soul aus Oeding und Nice 2 Hear aus Ramsdorf ihre Schatten voraus. Kürzlich trafen sich die beiden Chöre in der Oedinger Jakobihalle, um gemeinsam mit dem Chorleiter beider Chöre, Udo Hotten, und Bandbegleitung für die nächsten Konzerte am 20. Januar im Stadttheater Bocholt und am 24. Februar im Vennehof Borken zu proben.

In der Zeit von 11 bis 18 Uhr floss nicht nur beim Chorleiter mancher Tropfen Schweiß. Galt es doch letzte technische und rhythmische Schwierigkeiten zu beseitigen und natürlich am Zusammenspiel von Chor - immerhin 120 Aktive - und Band zu arbeiten.

Chorleiter Udo Hotten verlangte seinen Sängern und Musikern einiges ab, um auf den anstehenden Konzerten wieder ein rundes musikalisches Erlebnis bieten zu können.

Im vergangenen Jahr standen die Konzerte unter dem Motto "Get together", lasst uns zusammenkommen. Der Slogan der anstehenden Konzerte "Come again" fordert auf, es noch einmal zu tun, wieder zusammenzukommen und die Freude an der Musik miteinander zu teilen.

Das Repertoire der Chöre nebst Begleitband wird neben Gospel auch die Freunde von Klassik- und Popmusik begeistern. Beide Chöre zeigen sich nach dem Probemarathon gut vorbereitet und freuen sich, zusammen mit Chorleiter und Band auf viele Zuhörer bei den Konzerten. Dafür wird der Karten-Vorverkauf in Kürze starten.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Umwelttag in Südlohn und Oeding

36 Aktive sammeln Müll in der Landschaft

Südlohn/Oeding Jugendliche und Erwachsene befreiten am Samstag die Südlohner und Oedinger Landschaft von Müll. Eine gute Sache, aber einen Wermutstropfen gab es.mehr...

Flugzeugwrack in Südlohn entdeckt

Archäologen lehnen Bergung von Weltkriegsflugzeug ab

Oeding In Oeding liegt ein abgestürztes Weltkriegsflugzeug mitsamt den sterblichen Überresten des Bordfunkers in der Erde. Der Heeker Winfried Leusbrock würde das Wrack gerne bergen, der Öffentlichkeit zugänglich machen und den Toten bestatten lassen. Die Archäologen des Landschaftsverbands Westalen-Lippe lehnen das ab.mehr...

Radweg entlang der Baumwollstraße

Radweg-Lücke wird geschlossen – nur wann?

Südlohn Alois Kahmen hat schon länger eine Wunschliste. Ganz oben steht der Radweg-Lückenschluss Richtung Vreden. Damit könnte es in diesem Jahr endlich klappen. Allerdings gibt es beim Baubeginn noch Unklarheiten.mehr...

Zwei Schwerverletzte bei Unfall bei Südlohn

49-Jähriger übersieht Abbieger und überschlägt sich

Südlohn Zwei Personen sind bei einem Verkehrsunfall auf der L 572 (ehemalige B70) in Südlohn schwer verletzt worden. Die Straße war rund eineinhalb Stunden gesperrt.mehr...

Reha-Sport für Schlaganfall- und Parkinson-Patienten

Kleine Schritte mit großer Bedeutung

Mechthild Schücker hilft in Südlohn Schlaganfall- und Parkinson-Patienten, ihre Motorik zu erhalten. Betroffenen rät sie, offen mit ihrer Erkrankung umzugehen.mehr...