Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

143 Nachwuchsmusiker in den Reihen

143 Nachwuchsmusiker in den Reihen

<p>Der aktuelle Vorstand der Musikkapelle Südlohn (v. l.): Ludger Wilmers, Christian Köhler, Nils Böckenhoff, André Ingenhorst, Andrea Bengfort, Martin Bengfort, Stefan Willemsen, Patrick Voots, Christian Langheim. privat</p>

Südlohn Mit 45 Auftritten war das vergangene Geschäftsjahr der Musikkapelle Südlohn gut ausgefüllt, erklärte Vorsitzender André Ingenhorst jetzt auf der Generalversammlung. Einen hohen Stellenwert habe die musikalische Ausbildung in der Musikkapelle. Dies machte der Leiter des Ausbildungsbereiches, Jens Stenert, deutlich. 143 Nachwuchsmusiker spielen zurzeit in Nachwuchsorchestern und Ausbildungskursen. 27 Vereinsmitglieder haben dieses Jahr erfolgreich an D-Lehrgängen (D1, D2 oder D3) teilgenommen. Im aktuellen C2-Lehrgang lassen sich vier Musiker des Vereins weiterbilden.

Bei den Vorstandswahlen wurden André Ingenhorst, Martin Bengfort und Christian Langheim in ihren Ämtern bestätigt. Zusammen mit Ludger Wilmers, Patrick Voots und Nils Böckenhoff bilden sie den geschäftsführenden Vorstand für die kommende Saison. Stefan Willemsen löst Christoph Wilmers als Jugendsprecher ab, wiedergewählt wurde in diesem Amt Andrea Bengfort.

Am 11. November wird die Musikkapelle Südlohn am Landeswettbewerb für Orchester in Hamm teilnehmen, damit der bisher erreichte Leistungsstand überprüft werden kann.

Ebenfalls wird in Kürze der zweite Teil der CD-Aufnahmen durchgeführt. Der erste Teil wurde bereits im Frühjahr eingespielt. Die CD soll im nächsten Jahr erscheinen.

Nächstes Jahr findet zum 100-jährigen Vereinsbestehen ein Festwochenende über Pfingsten (9.-11. Mai 2008) statt. Am Freitag (9. Mai) wird es eine Festgala mit der Big-Band "LiveStyle" und dem Musikkabarett "Brieden & Waschk" geben. Samstagabend (10. Mai) tritt die Band "Die AlpenGeier" am "Großen Südlohner Abend" auf. Sonntags (11. Mai) lockt nach dem Festumzug mit Gastvereinen der "Feier(n)-Abend", bei dem die Countryband "Rubberduck" für Unterhaltung sorgen wird. Außerdem wird in den Herbstferien 2008 eine mehrtägige Jubiläumsfahrt nach Rom durchgeführt.

Termine der Adventskonzerte: 15. Dezember St. Jakobus-Kirche Oeding, 16. Dezember St. Vitus-Kirche Südlohn

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Umwelttag in Südlohn und Oeding

36 Aktive sammeln Müll in der Landschaft

Südlohn/Oeding Jugendliche und Erwachsene befreiten am Samstag die Südlohner und Oedinger Landschaft von Müll. Eine gute Sache, aber einen Wermutstropfen gab es.mehr...

Flugzeugwrack in Südlohn entdeckt

Archäologen lehnen Bergung von Weltkriegsflugzeug ab

Oeding In Oeding liegt ein abgestürztes Weltkriegsflugzeug mitsamt den sterblichen Überresten des Bordfunkers in der Erde. Der Heeker Winfried Leusbrock würde das Wrack gerne bergen, der Öffentlichkeit zugänglich machen und den Toten bestatten lassen. Die Archäologen des Landschaftsverbands Westalen-Lippe lehnen das ab.mehr...

Radweg entlang der Baumwollstraße

Radweg-Lücke wird geschlossen – nur wann?

Südlohn Alois Kahmen hat schon länger eine Wunschliste. Ganz oben steht der Radweg-Lückenschluss Richtung Vreden. Damit könnte es in diesem Jahr endlich klappen. Allerdings gibt es beim Baubeginn noch Unklarheiten.mehr...

Zwei Schwerverletzte bei Unfall bei Südlohn

49-Jähriger übersieht Abbieger und überschlägt sich

Südlohn Zwei Personen sind bei einem Verkehrsunfall auf der L 572 (ehemalige B70) in Südlohn schwer verletzt worden. Die Straße war rund eineinhalb Stunden gesperrt.mehr...

Reha-Sport für Schlaganfall- und Parkinson-Patienten

Kleine Schritte mit großer Bedeutung

Mechthild Schücker hilft in Südlohn Schlaganfall- und Parkinson-Patienten, ihre Motorik zu erhalten. Betroffenen rät sie, offen mit ihrer Erkrankung umzugehen.mehr...

Feuerwehr Südlohn im Einsatz

Der nächste Großeinsatz: Wohnhaus in Weseke in Flammen

Südlohn/Borken. Dauereinsatz für die Feuerwehrleute der Region: Noch waren die Löscharbeiten beim Großbrand der Recyclingfirma Borchers in Borken (wir berichteten) am Dienstagnachmittag nicht beendet, da wurde die Feuerwehr zu einem weiteren heiklen Einsatz nach Weseke gerufen.mehr...