Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Am Jugendhaus Tipi

Anhänger mit acht knallroten Kanus gestohlen

OEDING Schreck nach dem Urlaub für Winfried Laurich, pädagogischer Leiter des Jugendwerks Südlohn-Oeding: Der Anhänger mit den acht Kanus ist weg. Gestohlen. Wahrscheinlich am Abend des Pfingsmontags, wie Laurich recherchiert hat. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Das Jugendwerk hat den Bezirksbeamten der Polizei informiert und wird Anzeige erstatten. Der dreiste Diebstahl fiel am Mittwochabend auf, als Laurich das Jugendhaus Tipi besuchte. Dort an der Lindenstraße, neben dem Jugendhausgebäude, parkte der Anhänger mit den acht knallroten Dreierkanus. Mit einer üblichen Wegfahrsperre gesichert. Erst vor zwei Monaten hatte das Jugendwerk die Kanus auch mit Hilfe von Mitteln des Landes NRW angeschafft. „So ganz unauffällig ist es ja nicht, mit dem hohen Anhänger und acht Kanus durch die Gegend zu fahren“, hofft Winfried Laurich auf Zeugen. Seine Anfragen bei den Nachbarn haben ergeben, dass am frühen Pfingstmontag der Anhänger noch an seinem Platz stand und am späten Abend nicht mehr. Dass Diebstahl vorliegen könnte, hatten die Nachbarn natürlich nicht geahnt.  

  • Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Borken, Tel. (0 28 61) 90 00, oder bei Winfried Laurich, Tel. (0175) 4 06 80 07, zu melden.
Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Alkoholisiert gegen Straßenschild gefahren

Lkw-Fahrer fährt gegen Schild und flüchtet in Gaststätte

Südlohn Erst fuhr ein Südlohner mit seinem Lkw gegen ein Schild. Er blieb nicht stehen, sondern fuhr weiter und schob das Schild mit Pfosten dabei bis auf einen Acker. Zwei Leitpfosten nahm er auch noch mit. Erst auf dem Acker blieb er stehen, stieg aus und ging weg. Ein Zeuge konnte der Polizei sagen, wohin.mehr...

Am Klärwerk Südlohn

Neues Nachklärbecken wird im Sommer gebaut

Südlohn Die Kläranlage muss auf den neuesten Stand gebracht werden. Der Rat hat mit dem Beschluss für den Haushalt auch grünes Licht für ein neues Becken und eine Sanierung gegeben. Es wird teuer. Aber einer wird gewinnen.mehr...

Bei Influenza schnell handeln

Grippewelle hat Südlohn erreicht

Südlohn. Seit zwei Wochen verbreitet sich die Influenza in Südlohn rasant. Kreisweit häufen sich die Infektionen. Experten raten zu schnellem Handeln.mehr...

Südlohner Haushalt verabschiedet

Vitusschule, Kläranlage – viele teure Projekte stehen an

Südlohn Am Ende war der Haushaltsplan unter Dach und Fach, getragen von einer großen Mehrheit im Gemeinderat. Die Sicht der Politik auf gegenwärtige und künftige Baustellen trat dennoch offen zu Tage. Da gab es durchaus unterschiedliche Bewertungen.mehr...

Karnevalsumzug in Südlohn

Schnaps führte zum Ausschluss aus dem Umzug

Südlohn Beim Südlohner Karnevalsumzug herrscht Schnapsverbot auf den Wagen. Die KLJB Ramsdorf wurde deshalb ausgeschlossen. Das führte fast zur Eskalation.mehr...