Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Bauernschützen vollenden neu gestaltetes Ehrenmal

Freuen sich über die Gestaltung des Ehrenmals und die neue Gedenktafel ( v. l.): Norbert Steinhoff, Bernhard Icking, Günter Dönnebrink, Klemens Wedding und Christian Vedder

Bauernschützen vollenden neu gestaltetes Ehrenmal

Feierliche Übergabe

Auf der messing-farbenen Metalltafel, die auf dem großen Granitfindling befestigt ist, steht zu lesen: "5 Mooreichen, gestiftet zur Erinnerung an 70 Jahre Frieden, gepflanzt am 5. April 2014 vom Allgemeinen Bauernschützenverein Südlohn e. V."

SÜDLOHN

, 01.06.2015

Mit der Aufstellung dieses Schildes hat der Schützenverein seine Umbau- und Ver-schönerungsarbeiten rund um das Ehrenmal an der Friedhofstraße jetzt abgeschlossen. So trafen sich am vergangenen Freitagnachmittag der Vorsitzende Klemens Wedding, Günter Dönnebrink, der seinerzeit die Eichen gepflanzt hatte, Bernhard Icking, der Stifter des Steins und Norbert Steinhoff - allesamt vom Bauernschützenverein - mit Bürgermeister Christian Vedder vor Ort

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige