Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Jakobi-Schützen freuen sich über Mitgliederzuwachs

Oeding Über eine stattliche Anzahl Schützen, die an der Generalversammlung des Oedinger St. Jakobi-Schützenvereins im Vereinslokal Burghotel Paß teilnahmen, durfte sich am vergangenen Samstag Präsident Christian Albers freuen. Schatzmeister Ingo Plewa informierte über den aktuellen Kassenbestand, Hans-Jürgen Schulten vermeldete eine positive Mitgliederentwicklung.

Die Kompanievorsitzenden berichteten über die Ergebnisse der Kompaniewahlen, die bereits Anfang/Mitte November stattfanden und folgende Ergebnisse hatten:

Jakobi-Kompanie: Erster Vorsitzender Helmut Paß, Geschäftsführer Leo Schoofs, Kassierer André Hoeper, Hauptmann Franz Bergerbusch, Leutnant Torsten Becker.

Oranien-Kompanie: Vorsitzender Peter Rotz, Kassierer Werner Tecker, Jugendvertreter Uwe Rademacher, Hauptmann Harald Hying, Leutnant Dieter Lansmann.

Brückenkopf-Kompanie: Erster Vorsitzender Bernd Schüring, zweiter Vorsitzender Thomas Harmeling, Kassierer Richard Sicking, Hauptmann Jörg Niehues, Leutnant David Hösing.

Vorstandswahl

Auch für den Gesamtvorstand fanden an diesem Abend Wahlen statt. Für Werner Rademacher, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Oberst zur Verfügung steht und stattdessen in den Kompanievorstand der Seniorenkompanie wechselt, wurde Adrian Niehaus einstimmig zum neuen Oberst gewählt. Ebenfalls neu- beziehungsweise wiedergewählt wurden Vize-Präsident Richard Terschluse, Geschäftsführer Karl-Heinz Mensing, erster Kassierer Hans-Jürgen Schulten, Major Helmut Tecker, Zeremonienmeister Bernd Wansing, Schriftführer Thomas Elsing, Majoradjutant Ewald Kocks sowie Königadjutant Michael Schulze-Hessing.

Mit dem Jahresrückblick des Protokollführers Dietmar Hornig klang die Versammlung aus.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nach Gewalttat in Südlohn ließ Angeklagter Prozess sausen

Mehrere Anklagen bleiben offen

Südlohn Wegen einer in Südlohn begangenen gefährlichen Körperverletzung wurde ein Asylbewerber verurteilt. Gegen das Urteil ging er in Berufung. Die Verhandlung ließ er sausen. Niemand weiß, wo der Mann steckt.mehr...

Gemeinde Südlohn nimmt Stellung zur Stromautobahn A-Nord

Stromtrasse schränkt die Entwicklung Oedings ein

Südlohn. Nicht nachdrücklich genug waren den Grünen im Gemeinderat einige Formulierung in der Stellungnahme der Gemeinde zur geplanten Gleichstromtrasse A-Nord des Stromnetzbetreibers Amprion.mehr...

Verkehrsbehinderungen verärgern Oedinger

Eine Baustelle ohne Gewinner

Oeding Die seit mittlerweile über zehn Monate andauernden Bauarbeiten an der B70 verärgern nicht nur Anwohner. Mittlerweile sind auch Existenzen bedroht.mehr...

Umwelttag in Südlohn und Oeding

36 Aktive sammeln Müll in der Landschaft

Südlohn/Oeding Jugendliche und Erwachsene befreiten am Samstag die Südlohner und Oedinger Landschaft von Müll. Eine gute Sache, aber einen Wermutstropfen gab es.mehr...

Flugzeugwrack in Südlohn entdeckt

Archäologen lehnen Bergung von Weltkriegsflugzeug ab

Oeding In Oeding liegt ein abgestürztes Weltkriegsflugzeug mitsamt den sterblichen Überresten des Bordfunkers in der Erde. Der Heeker Winfried Leusbrock würde das Wrack gerne bergen, der Öffentlichkeit zugänglich machen und den Toten bestatten lassen. Die Archäologen des Landschaftsverbands Westalen-Lippe lehnen das ab.mehr...