Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Kleine Forscher

Donnerstag 20. November 2014 - Seit zwei Jahren können die Grundschulkinder der St.-Vitus-Schule in der Nachmittagsbetreuung forschen. Jetzt wurde die Schule offiziell von der Stiftung Haus der kleinen Forscher als "Haus der kleinen Forscher" zertifiziert. Die Erst- bis Viertklässler beantworten dort eigenständig und experimentell verschiedenste Forschungsfragen.

/
Bewegt sich Watte schneller, wenn man Luft durch einen geraden oder spiralförmigen Strohhalm bläst? Viktoria Mocha (l.), Loraine Eickmann und Jorgen Schmidt probieren es aus.
Bewegt sich Watte schneller, wenn man Luft durch einen geraden oder spiralförmigen Strohhalm bläst? Viktoria Mocha (l.), Loraine Eickmann und Jorgen Schmidt probieren es aus.

Foto: Vanessa Dumke

Indem sie Luft durch einen Strohhalm pustet, bringt Viktoria Mocha (7) Watte in Bewegung.
Indem sie Luft durch einen Strohhalm pustet, bringt Viktoria Mocha (7) Watte in Bewegung.

Foto: Vanessa Dumke

Weil Watte leichter ist als eine Haselnuss, lässt sie sich mit Luft schneller antreiben. Das lernt Viktoria Mocha (7) beim Wettpusten mit der Praktikantin Annika Schlüter.
Weil Watte leichter ist als eine Haselnuss, lässt sie sich mit Luft schneller antreiben. Das lernt Viktoria Mocha (7) beim Wettpusten mit der Praktikantin Annika Schlüter.

Foto: Vanessa Dumke

Veit Wilms (8) bastelt ein Kaleidoskop. Er ist darin Experte. Als Mini-Professor hat er anderen Schülern am Nachmittag erklärt, wie das funktioniert.
Veit Wilms (8) bastelt ein Kaleidoskop. Er ist darin Experte. Als Mini-Professor hat er anderen Schülern am Nachmittag erklärt, wie das funktioniert.

Foto: Vanessa Dumke

Er ist darin Experte.
Er ist darin Experte.

Foto: Vanessa Dumke

Als Mini-Professor hat er anderen Schülern am Nachmittag erklärt, wie das funktioniert.
Als Mini-Professor hat er anderen Schülern am Nachmittag erklärt, wie das funktioniert.

Foto: Vanessa Dumke

Veit Wilms (8) guckt durch sein selbstgebasteltes Kaleidoskop. Ihm gefällt, was er dadurch sehen kann.
Veit Wilms (8) guckt durch sein selbstgebasteltes Kaleidoskop. Ihm gefällt, was er dadurch sehen kann.

Foto: Vanessa Dumke

Marissa Hannig (9) baut das Gerüst eines Gebäudes - ihrer Schule - aus Zahnstochern und Erbsten. So bekommt sie ein Verständnis für das Thema Bauen und Konstruieren und für Formen.
Marissa Hannig (9) baut das Gerüst eines Gebäudes - ihrer Schule - aus Zahnstochern und Erbsten. So bekommt sie ein Verständnis für das Thema Bauen und Konstruieren und für Formen.

Foto: Vanessa Dumke

Der achtjährige Veit zeigt, dass man das X an zwei Achsen spiegeln kann. Das V hingegen lässt sich nur an einer Achsel spiegel.
Der achtjährige Veit zeigt, dass man das X an zwei Achsen spiegeln kann. Das V hingegen lässt sich nur an einer Achsel spiegel.

Foto: Vanessa Dumke

Emilia Kraatz (8) bastelt 3D-Sterne.
Emilia Kraatz (8) bastelt 3D-Sterne.

Foto: Vanessa Dumke

Beim Spiel Pentamino versucht Veit, das Spielfeld mit fünfgliedrigen Puzzleteilen möglichst auszufüllen.
Beim Spiel Pentamino versucht Veit, das Spielfeld mit fünfgliedrigen Puzzleteilen möglichst auszufüllen.

Foto: Vanessa Dumke

Mathias Sarholz (9) präsentiert stolz die Brücke, die er aus Holzlatten selbst konstruiert hat.
Mathias Sarholz (9) präsentiert stolz die Brücke, die er aus Holzlatten selbst konstruiert hat.

Foto: Vanessa Dumke

Er hat Vertrauen in die Konstruktion, sonst hätte er sich wohl kaum darunter gesetzt.
Er hat Vertrauen in die Konstruktion, sonst hätte er sich wohl kaum darunter gesetzt.

Foto: Vanessa Dumke

Das Team vom "Haus der kleinen Forscher" an der St.-Vitus-Schule freut sich über die Zertifizierung des Angebots durch die Stiftung Haus der kleinen Forscher.
Das Team vom "Haus der kleinen Forscher" an der St.-Vitus-Schule freut sich über die Zertifizierung des Angebots durch die Stiftung Haus der kleinen Forscher.

Foto: Vanessa Dumke