Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

VHS-Programm

Malen, Tanzen oder eine Sprache lernen

SÜDLOHN Ein vielseitiges Angebot an Einzelveranstaltungen und Kursen für alle Altersgruppen hält das aktuelle Forum Volkshochschule auch im zweiten Halbjahr in Südlohn und Oeding vor.

Malen, Tanzen oder eine Sprache lernen

Die " Tänze aus aller Welt" bietet die VHS auch jetzt wieder an.

Im Rahmen des Sonderprogramms zum Jubiläum „40 Jahre aktuelles Forum Volkshochschule“ findet im September die Veranstaltung zur U3-Betreuung unter dem Titel „Wisst ihr, was ich wirklich brauche?“ für (Tages-) Eltern und andere Bezugspersonen im Haus Wilmers statt.

 „(Druck)frisch vom Land“ 

Auf dem Hof Christian Schlüter bietet im Oktober eine Radierwerkstatt „(Druck)frisch vom Land“ Experimentierfreudigen den Rahmen für ganz neue Ausdrucksmöglichkeiten. Im Wochenendworkshop „Malen für Kinder und Jugendliche“ im November lernen die Teilnehmer die Grundlagen der wichtigsten Techniken kennen und können ihr künstlerisches Potenzial entdecken. Erwachsene können zwischen Kursen in Englisch, Spanisch und Niederländisch wählen. In Niederländisch, Englisch und Spanisch können Interessierte in Aufbaukursen ihre Kenntnisse vertiefen. Für Fortgeschrittene gibt es einen Niederländisch-Gesprächskreis, der sich mit Alltagsthemen befasst. Deutsch-Kurse bietet die VHS in Südlohn für Anfänger und in Oeding für Teilnehmende mit Vorkenntnissen an.

Vortrag zu Osteopathie

Im Bereich Gesundheit und Entspannung wird es im September einen Vortrag zum Thema Osteopathie im Haus Wilmers geben, ebenfalls im September startet dort der Kurs „Autogenes Training“, für den auch eine Bezuschussung zu den Teilnehmergebühren bei den Krankenkassen beantragt werden kann. Kindern im Grundschulalter wird im bewährten Kinderkino in der Grundschule Oeding und im Haus Wilmers in Südlohn im September der Film „Die kleinen Bankräuber“ angeboten.

Ältere Teilnehmerinnen können sich bei den „Tänzen aus aller Welt“ nicht nur mit Spaß und Freude nach der Musik bewegen, sondern gleichzeitig ihr Gedächtnis, die Koordination und Konzentration beim Erlernen von Block-, Rund- und Reigentänzen schulen. Die Kurse finden im Südlohn und in Oeding ab Mitte August statt.

Nähere Informationen zu allen Kursen finden sich im neuen Programmheft der Volkshochschule sowie im Internet. Dort sind Anmeldungen ebenso möglich wie an der Geschäftsstelle der VHS in Ahaus unter Tel. (02561) 95 3 70.  

  • www.vhs-aktuellesforum.de
Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Serie Helden des Alltags

Tolle Momente machen Arbeit im Hospiz so besonders

SÜDLOHN Allen Menschen aus und in Südlohn und Oeding, die sich der Kranken- und Altenpflege widmen, möchte die Bürgerstiftung Südlohn-Oeding, einen Tag widmen. Nämlich den 15.Oktober, den Tag, an dem sie ihr zehnjähriges Bestehen feiert. Im Vorfeld stellen wir in einer Serie verschiedene Menschen und Einrichtungen in und aus Südlohn und Oeding vor. Heute geht es Heute geht es um die Arbeit in einem Hospiz.mehr...

Aktion der Gemeinde St. Vitus

Messdiener "vermietet"

Südlohn Normalerweise hantieren Messdiener ja mit dem Weihrauchfass, Kerzen oder Kelchen. Jetzt aber schufteten sie mit Besen, Harken und Putzlappen. Rent a Messdiener“ hieß es am Samstag in Südlohn.mehr...

Azubi Jannick Dempzin

Müller wird Verfahrenstechnologe

SÜDLOHN Der Beruf ist einer der Ältesten auf der Welt. Doch kaum jemand kennt den Beruf der Verfahrenstechnologen in der Mühlen- und Futtermittelwirtschaft.mehr...