Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

"Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht"

"Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht"

Südlohn "Helfen, ermutigen, begleiten": Das sind nach den Worten der Vorsitzenden Elisabeth Wissing die wesentlichen Aufgaben der Frauen in der kfd Südlohn. Dass diesen Worten in der Praxis auch Taten folgen, führte sie in ihrer Ansprache weiter aus: "Die Gemeinschaft - mit mehr als 50 Bezirkshelferinnen und 702 Mitgliedern in Südlohn - das sind Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht", erklärte Wissing. Bereits über Generationen hätten die Frauen in Kirche, Staat und Gesellschaft Verantwortung übernommen. "Wir haben das Gesicht der Gemeinde geprägt. Das ist ein Grund, dankbar und stolz zu sein", so ihr Resümee. Doch in Zeiten der Technisierung und der Umbrüche müsse sich die kfd auch neuen Herausforderungen stellen. "Neues Altbewährtes - eine Gemeinschaft von Frauen für Frauen", lautete dementsprechend das Motto der Jahreshauptversammlung. Ob Weltgebetstag, Energiesparen oder Besuchsdienst im Henricus Stift - von traditionell bis innovativ reichte auch die Palette der Veranstaltungen der kfd, die Wissin g im Rückblick Revue passieren ließ. Sie dankte den Mitgliedern für die geleistete Arbeit und wünschte sich eine Gemeinde, in der man "betend, lachend, liebend, vereint mit Gott" leben möge. kh

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Verkehrsbehinderungen verärgern Oedinger

Eine Baustelle ohne Gewinner

Oeding Die seit mittlerweile über zehn Monate andauernden Bauarbeiten an der B70 verärgern nicht nur Anwohner. Mittlerweile sind auch Existenzen bedroht.mehr...

Umwelttag in Südlohn und Oeding

36 Aktive sammeln Müll in der Landschaft

Südlohn/Oeding Jugendliche und Erwachsene befreiten am Samstag die Südlohner und Oedinger Landschaft von Müll. Eine gute Sache, aber einen Wermutstropfen gab es.mehr...

Flugzeugwrack in Südlohn entdeckt

Archäologen lehnen Bergung von Weltkriegsflugzeug ab

Oeding In Oeding liegt ein abgestürztes Weltkriegsflugzeug mitsamt den sterblichen Überresten des Bordfunkers in der Erde. Der Heeker Winfried Leusbrock würde das Wrack gerne bergen, der Öffentlichkeit zugänglich machen und den Toten bestatten lassen. Die Archäologen des Landschaftsverbands Westalen-Lippe lehnen das ab.mehr...

Radweg entlang der Baumwollstraße

Radweg-Lücke wird geschlossen – nur wann?

Südlohn Alois Kahmen hat schon länger eine Wunschliste. Ganz oben steht der Radweg-Lückenschluss Richtung Vreden. Damit könnte es in diesem Jahr endlich klappen. Allerdings gibt es beim Baubeginn noch Unklarheiten.mehr...

Zwei Schwerverletzte bei Unfall bei Südlohn

49-Jähriger übersieht Abbieger und überschlägt sich

Südlohn Zwei Personen sind bei einem Verkehrsunfall auf der L 572 (ehemalige B70) in Südlohn schwer verletzt worden. Die Straße war rund eineinhalb Stunden gesperrt.mehr...