Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Musikalisches Potpourri

Musikschule Südlohn-Oeding lockt mit vielfältigem Programm zum Tag der offenen Tür

Am Sonntag, 10. Juni, wird ab 14.30 Uhr der musikalische Reigen in der Roncalli-Hauptschule eröffnet. Kinder der Elementarklassen, der Streicherklassen, der Bläserklassen sowie die Pianisten und die Akteure des Balletts sorgen an diesem bunten Nachmittag für gute Unterhaltung. Kleine Tänzerinnen lassen mit ihrer Lehrerin Veruschka Hall nicht nur die «Eiskristalle» tanzen - auch die «Kleine Raupe Nimmersatt» soll neben dem «Tanz am Strand» Ballettatmosphäre vermitteln. Natürlich sind auch die jüngsten Instrumentalisten mit von der Partie. Die musikalische Früherziehung, die von Erpho-Maria Hünting betreut wird, unterhält neben vielen kleinen Beiträgen besonders mit dem Stück «Kleines Finkenlied im Rabennest». Mit der musikalischen Grundausbildung von Günter Meier und Hermann Damm, den Trompeten von Markus Wellermann, den Flöten von Eva-Maria Zuhmann und den Pianisten von Hildegard Beckmann und Paul Sicking spannt sich ein Bogen hin zu den Ensembles. Mit Kompositionen von Georg Friedrich Händel und Franz Schubert stellt sich erstmalig ein Saxophonquartett vor. Selbstverständlich sind an diesem Nachmittag auch die Klarinetten präsent, da am Tag der offenen Tür das lockere Musizieren nicht zu kurz kommen soll. Swing und Dixieland hat sich das Klarinettenquintett auf seine Fahnen geschrieben. Der musikalische Abschluss des Nachmittags wird vom Bläserspielkreis der Musikschule gestaltet. Neben den vielen musikalischen Aktivitäten wird bei dieser Veranstaltung auch für das leibliche Wohl, durch den Verkauf von selbstgebackenem Kuchen, gesorgt. Ein entsprechendes Café wird ebenfalls seine Dienste anbieten. Der Erlös der Kuchentafel kommt der Beschaffung von Instrumenten und Noten zugute. Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrerkollegium freuen sich auf viele Zuhörer.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Wildpinkler sind ein Ärgernis für Südlohner

Notdurft landet an den Gärten am Vitusring

Südlohn Wer am Busbahnhof mal muss, hat ein Problem. Die Notdurft landet dann nicht selten im Gebüsch – und damit quasi direkt im Garten von Anwohnern.mehr...

B70-Sperrung bei Oeding wird aufgehoben

Ab Freitagmittag wieder freie Fahrt auf der B70

Oeding Die Bundesstraße 70 kann ab Freitag, 18. Mai, wieder in beide Richtungen befahren werden. Abgeschlossen sind die Baumaßnahmen aber noch nicht. Es gilt Tempo 50 und Überholverbot. Radfahrer brauchen noch etwas Geduld.mehr...

Menke Mühle in Südlohn öffnet zum Mühlentag

Mahlen und sägen wie vor 100 Jahren

Südlohn Die Maschinen sind geschmiert und der TÜV war auch da. Bei der Menke Mühle in Südlohn freut man sich auf viele Besucher am Mühlentag – es ist ein Jubiläum.mehr...

Noch viele Schäden in Südlohner Wäldern

Holz satt für die Förster

Südlohn Jetzt wird aufgeräumt: Mit schwerem Gerät beseitigen Förster die Sturmschäden in Südlohns Wäldern. Sägewerke stoßen bereits an ihre Grenzen.mehr...

Reisegruppe besucht Schule nahe Kapstadt

Hilfe für Kinder in Südafrika

Südlohn/Stadtlohn Als Reiseleiterin kennt Daniela Demes die Sehenswürdigkeiten Südafrikas. Beim jüngsten Trip stand ein besonderer Programmpunkt auf dem Plan.mehr...

Neuer Bürgerbus für Südlohn eingeweiht

Ohne ehrenamtliche Fahrer geht nichts

Südlohn Es ist bereits das dritte Fahrzeug, das der Bürgerbus-Verein in den 13 Jahren seines Bestehens erhält. Noch wichtiger aber sind die ehrenamtlichen Fahrer.mehr...