Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Kinder der Kirchengemeinde

Neuer Chor sucht noch nach Namen

SÜDLOHN/OEDING. Das Stichwort lautet: gemeinsam.Was da aus allen Ecken im Kleinen Saal am Haus der Vereine kommt, klingt manchmal noch ungleichzeitig – dort singt freitags der neue Kinderchor der Kirchengemeinde. Ihn gibt es seit Februar. 25 Kinder kommen einmal pro Woche zu den Proben mit Klavierpädagogin Hildegard Beckmann, 2 Jungen und 23 Mädchen.

Neuer Chor sucht noch nach Namen

Die Gemeinde St. Vitus und St. Jakobus hat einen neuen Kinderchor. Hildegard Beckmann leitet ihn (hinten l.).

Zu ihnen gehört Paulina: „Ich singe so gerne“, sagt die Achtjährige, „deshalb wollte ich gerne mitmachen“. Einen Namen hat der Chor noch nicht. Beckmann studiert mit den Kindern kirchliche Lieder ein, aber auch Popmusik: „Ich mache verschiedenes, nehme auch etwas aus den Liederbüchern für die Schule“, sagt Beckmann. Sie beginne mit einfachen Einsingübungen, erzählt sie. „Der Fünftonraum, C-D-E-F-G – dabei achte ich auf die Vokale.“ Wenn sie ein Stück einstudiere, spreche sie den Text erst und klatsche dazu. Beckmann leitet auch den Cäcilienchor. Sie hat ihn Detmold Klavier und Gesang studiert. Später hat sie an der Musikschule in Havixbeck und an der Musikschule in Nottuln gearbeitet, später an der Musikschule in Oeding. Jetzt arbeitet sie als selbstständige Klavierpädagogin.

Einen Namen hat der Chor noch nicht. Den ermittelt Beckmann gerade per Preisausschreiben. Die Kinder haben bereits bei mehreren Gottesdiensten gesungen, einmal auch mit dem Cäcilienchor zusammen: „Ich versuche, auch generationsübergreifend zu arbeiten“, so Beckmann. In Gruppe 1 singen Kinder ab fünf Jahre bis einschließlich zur zweiten Klasse. Die Probe findet von 14.30 bis 15.15 Uhr statt. In Gruppe 2 üben Kinder von der dritten Klasse an. Die Probe beginnt um 15.15 und endet um 16 Uhr.

  • Kinder, die mitmachen möchten erhalten weitere Informationen bei Leiterin Hildegard Beckmann unter Tel. (01577)9476085.
Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Baugrundstücke an Burloer Straße zurzeit nicht gefragt

Noch zu viel Grün im Oedinger Neubaugebiet

Oeding. Im Neubaugebiet „Burloer Straße West“ sind noch viele Bauplätze frei. Zeichen von Bautätigkeit gibt es zurzeit nicht. Kleine Schilder sollen jetzt Lust darauf machen, dort ein Haus zu bauen.mehr...

Neubau der St.-Vitus-Grundschule

Mehr Schüler, weniger Platz, gleiche Kosten

Südlohn. Der Bauausschuss hat den Weg für den 6,2 Millionen Euro teuren Neubau an der St.-Vitus-Grundschule frei gemacht. Aber nicht ohne Abstriche.mehr...

Mangel an Fachpersonal

Schulsport ist vielen Lehrern fremd

SÜDLOHN In NRWs Grundschulen fehlen ausgebildete Sportlehrer. Dieser Trend geht auch an den beiden Südlohner Grundschulen nicht vorbei. Eine Ergänzung zum regulären Unterricht könnte die Kooperation mit Sportvereinen sein.mehr...

Schnelle Autos im Wohngebiet Eschke

Auch Anwohner fahren im Eschke schneller als Tempo 30

Südlohn Am Leegen Weg und im Wohngebiet Eschke beschweren sich die Anwohner über zu schnelle Verkehrsteilnehmer. Auch aus der Nachbarschaft.mehr...

Alkoholisiert gegen Straßenschild gefahren

Lkw-Fahrer fährt gegen Schild und flüchtet in Gaststätte

Südlohn Erst fuhr ein Südlohner mit seinem Lkw gegen ein Schild. Er blieb nicht stehen, sondern fuhr weiter und schob das Schild mit Pfosten dabei bis auf einen Acker. Zwei Leitpfosten nahm er auch noch mit. Erst auf dem Acker blieb er stehen, stieg aus und ging weg. Ein Zeuge konnte der Polizei sagen, wohin.mehr...