Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Einsatz der Südlohner Feuerwehr

Rauchentwicklung: Pflegeheim musste evakuiert werden

Südlohn. Eine Kunststoffkanne auf einer heißen Herdplatte hat am Donnerstag im Seniorenheim St. Niklas zu starker Rauchentwicklung geführt. Das Pflegeheim wurde evakuiert.

Rauchentwicklung: Pflegeheim musste evakuiert werden

Die Südlohner Feuerwehr rückte zum Pflegeheim St. Niklaus aus. Foto: Feuerwehr Südlohn

Zu einem Einsatz ins Altenpflegeheim St. Niklas an der Bahnhofstraße rückte am Donnerstagnachmittag gegen 16.40 Uhr die Freiwillige Feuerwehr aus. Ein Brandmelder hatte Alarm ausgelöst.

In einer Gemeinschaftsküche stand eine Kunststoff-Kaffeekanne auf einer heißen Herdplatte, was zu einer Rauchentwicklung geführt hatte.

Als die Feuerwehr am Pflegeheim eintraf, waren Pflegekräfte und Hausbewohner bereits dabei, das Haus zu evakuieren. Draußen wurden die pflegebedürftigen Hausbewohner vom ebenfalls alarmierten Rettungsdienst betreut. Während ein Teil der 20 Feuerwehrleute half, die Senioren in Sicherheit zu bringen, kümmerte sich ein Trupp um die stark verrauchte Küche.

Als die Kanne von der Herdplatte genommen wurde, war die akute Gefahr gebannt. Nachdem die Feuerwehr das Gebäude gelüftet hatte, konnten die Bewohner wieder ins Haus, berichtete Einsatzleiter Dirk Schrote am Abend.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Stellmacherei war Grundstein für Baustoffhandel in Südlohn

Wehling und Busert besteht seit 100 Jahren

Südlohn. 1918 – der Erste Weltkrieg ist vorbei. Der Holzhandwerksbetrieb Wehling startet. Und immer noch steht Holz hoch im Kurs bei Wehling & Busert in Südlohn – nicht nur.mehr...

Wildpinkler sind ein Ärgernis für Südlohner

Notdurft landet an den Gärten am Vitusring

Südlohn Wer am Busbahnhof mal muss, hat ein Problem. Die Notdurft landet dann nicht selten im Gebüsch – und damit quasi direkt im Garten von Anwohnern.mehr...

B70-Sperrung bei Oeding wird aufgehoben

Ab Freitagmittag wieder freie Fahrt auf der B70

Oeding Die Bundesstraße 70 kann ab Freitag, 18. Mai, wieder in beide Richtungen befahren werden. Abgeschlossen sind die Baumaßnahmen aber noch nicht. Es gilt Tempo 50 und Überholverbot. Radfahrer brauchen noch etwas Geduld.mehr...

Menke Mühle in Südlohn öffnet zum Mühlentag

Mahlen und sägen wie vor 100 Jahren

Südlohn Die Maschinen sind geschmiert und der TÜV war auch da. Bei der Menke Mühle in Südlohn freut man sich auf viele Besucher am Mühlentag – es ist ein Jubiläum.mehr...

Noch viele Schäden in Südlohner Wäldern

Holz satt für die Förster

Südlohn Jetzt wird aufgeräumt: Mit schwerem Gerät beseitigen Förster die Sturmschäden in Südlohns Wäldern. Sägewerke stoßen bereits an ihre Grenzen.mehr...

Reisegruppe besucht Schule nahe Kapstadt

Hilfe für Kinder in Südafrika

Südlohn/Stadtlohn Als Reiseleiterin kennt Daniela Demes die Sehenswürdigkeiten Südafrikas. Beim jüngsten Trip stand ein besonderer Programmpunkt auf dem Plan.mehr...