Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Tim Mälzer: Brutzeln, köcheln, kalauern

BOCHUM Feuerwerk, dröhnende Klänge, eine Ansage wie für einen Boxchampion – wenn Tim Mälzer auf die Bühne des RuhrCongresses kommt, wissen alle: Hier kommt kein Koch, hier kommt ein Popstar.

von von Ronny von Wangenheim

, 27.11.2007
Tim Mälzer: Brutzeln, köcheln, kalauern

Tim Mälzer

2000 Menschen wollten am Montag sehen, wie Tim Mälzer brutzelt, köchelt und hackt. Gut gelaunt und immer in der Hoffnung auf ein Fläschchen Bier, die gleich Kistenweise verteilt werden, kochen sie sich mit Mälzer durch den Tag: Herrenfrühstück, Frauenfrühstück, Mittagessen, Kaffekränzchen und Abendessen – was will man mehr?  Natürlich freche Sprüche, Showeinlagen, lustige Geschichten. Deshalb hat Mälzer nicht umsonst mit Ingolf Lück einen Comedian als Regisseur seiner „Die Ham‘se noch Hack Tour“ gefunden. Wer skeptisch war, ob das alles für einen langen Abend reicht, ist schnell überzeugt. Die Mischung aus Kochen und Comedy macht Spaß.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige