Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Tödlicher Arbeitsunfall

WITTEN Laut Angaben der Berufsfeuerwehr Witten wurde in einer Dreherei an der Stockumer Straße am Freitag ein Arbeiter tödlich verletzt.

23.11.2007

Der Mann war damit beschäftigt eine schwere Zerspannungsmaschine zu demontieren, als diese sich plötzlich aus ihrer Verankerung löste und ihn unter sich begrub.Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr hoben die Maschine mit hydraulischen Winden an, konnten den Mann aber nur noch tot bergen. Die Kripo Bochum ermittelt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige