Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Ansturm auf Studienplätze

Über 53.000 Studenten in Bochum

BOCHUM Insgesamt rund 53.100 Studenten tummeln sich ab sofort an Bochums Hochschulen und an der Ruhr-Universität. Damit haben sich so viele junge Menschen wie noch nie dazu entschieden, ihr Studium in der Ruhrgebietsstadt aufzunehmen.

Über 53.000 Studenten in Bochum

In der ehemaligen Stadtbadgalerie, dem Bochumer Fenster, fanden zum ersten Mal Vorlesungen für die Jura-Erstis statt.

Ein Grund für den deutlichen Anstieg ist die steigende Studentenzahl ob des doppelten Abiturjahrgangs. An der Ruhr-Universität begrüßten Rektor Elmar Weiler und OB Ottilie Scholz gestern 5652 Erstsemester – im Vorjahr waren es 4633. Weitere Studenten wechselten ihren Studienort, sodass die Zahl der neuen Studenten an der RUB auf 8400 wächst. Damit zählt die sechstgrößte Universität Deutschlands insgesamt über 41 000 Studenten im Wintersemester 2013/14. Im vergangenen Jahr lernten 38 700 an der RUB.

Auch die Hochschulen in Bochum erfahren einen Ansturm auf die Studienplätze. An der Technischen Fachhochschule Georg Agricola zu Bochum (TFH) starteten 440 Erstsemester, das sind zehn Personen weniger als im vergangenen Jahr. Die Gesamtzahl der Studenten hat sich dennoch auf 2367 (im Jahr 2012: 2200 Studenten) erhöht. Erstmals verzeichnete die TFH eine deutliche Steigerung der Menschen, die berufsbegleitend ein Studium aufgenommen haben. Waren es zum Wintersemester 2012/13 noch 166, sind es nun 213 Studenten. An der evangelischen Fachhochschule (EFH) haben sich 489 Schulabgänger eingeschrieben. Das sind 79 mehr als im Vorjahr. Insgesamt lernen nun 2200 Männer und Frauen an der EFH. Im vergangenen Jahr waren es noch 2004. An der Hochschule Bochum zählen die Verantwortlichen 1277 Erstis, also 269 mehr als 2012. Nun tummeln sich insgesamt rund 6000 Studenten auf dem Campus.

216 neue Studenten begrüßt die Hochschule für Gesundheit (HSG). Das ist ein leichter Anstieg im Vergleich zum Vorjahr, als sich 203 einschrieben. Die Gesamtzahl der Studenten betrug 2012 genau 497, nun gibt es 670 Studenten an der HSG. Auch die private EBZ Business School erzielte einen deutlichen Anstieg der Studentenzahl. Bei 188 Erstsemestern zählt die Hochschule nun 820 Studenten. Im vergangenen Jahr waren es noch 172 Erstis bei insgesamt 458 Studenten. „Wir haben einen erheblichen Andrang. Die Branche hat verstanden, dass es wichtig ist, einen Bachelor-Studiengang in Führungspositionen vorweisen zu können“, sagt Pressesprecher Andreas Winkler.

Auch die Einführung des Master-Studiengangs „Master of Science Projektentwicklung“ und eines Fernstudiums seien dafür verantwortlich. An der Folkwang Universität der Künste fingen wie 2012 zehn neue Studenten an, bei insgesamt 39 Studenten.  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Gerichtsprozess

Werner Arzt drohen vier Jahre Haft wegen Betrugs

Bochum/Werne Er soll eine Bank um 1,6 Millionen Euro betrogen haben: Im Betrugsprozess rund um eine Bochumer Privatklinik drohen dem angeklagten Arzt aus Werne über vier Jahre Haft. Das hat das Bochumer Landgericht am Montag signalisiert.mehr...

Auf Cranger Kirmes verloren

Polizei Bochum fahndet nach Schnuffelbär "Heia"

BOCHUM Mit einer ungewöhnlichen Vermisstenanzeige will die Bochumer Polizei dem dreijährigen Malte helfen. Denn seitdem der Junge aus Gelsenkirchen vor einer Woche auf der großen Cranger Kirmes seinen „Schnuffelbären Heia“ verloren hat, schläft er schlecht.mehr...

Bauchschuss-Drama

Sieben Jahre Haft für Bochumer Pistolenschützen

BOCHUM Nach einem beinahe tödlichen Nachbarschaftsstreit ist ein 56-jähriger Pistolenschütze am Freitag in Bochum zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte im Streit um zu laute Musik seinem Nachbarn in den Bauch geschossen.mehr...

Zeltfestival Ruhr 2017

Royal Republic: Weekend Men in Bochum

BOCHUM Beim Zeltfestival Ruhr in Bochum stand am Donnerstagabend eine besondere Rockband auf dem Programm. Wer auf den letzten Drücker kam, konnte bereits im Biergarten hören, wo es lang ging, denn schon bevor die Schweden überhaupt auf der Bühne standen, schallten „Royal Republic“-Sprechchöre aus dem kleinen Zelt.mehr...

Unversteuerter Tabak sicher gestellt

Zoll durchsucht zehn Shisha-Cafés in Bochumer City

BOCHUM Bei einer Razzia in zehn Bochumer Shisha-Cafés am Montagabend stellten Beamte des Hauptzollamts Dortmund, der Polizei und des Ordnungsamtes über 60 Kilo Wasserpfeifentabak sicher. Bei dem Einsatz in der Innenstadt wurden außerdem mehrere Strafanzeigen geschrieben.mehr...

2:0 gegen Sandhausen

Hinterseer und Stöger sorgen für Ruhe beim VfL

BOCHUM Durch einen 2:0 (1:0)-Heimsieg über den SV Sandhausen hat Fußball-Zweitligist VfL Bochum am Ende einer von tagelangem Chaos geprägten Woche für etwas Ruhe sorgen können. Die Gäste kamen dabei genau zum richtigen Zeitpunkt, denn sie präsentierten sich über weite Strecken eher wie ein Aufbaugegner.mehr...