Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Von Poesie bis Prosa

ANNEN Poesie, Prosa und Event: Im Rahmen ihrer jährlichen Buchausstellung verwöhnte die katholische öffentliche Bücherei St. Joseph ihre Gäste. Am "Fabel-haften Abend" gab es Musik und Lesungen, bereits nachmittags gab es Kaffee und Kuchen - und natürlich viel zu lesen.

von Von Christian Lukas

, 04.11.2007
Von Poesie bis Prosa

Auch Friederike und Svenja stöberten bei der Buchausstellung in der katholischen öffentlichen Bücherei St. Joseph in Annen.

"Die Buchausstellung ist für unseren Buchbestand unabdingbar", erklärt Margit Hosfeld. Sie gehört zu den 14 ehrenamtlichen Helfern der öffentlichen Bücherei an der Stockumer Straße im Schatten der katholischen Kirche.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige