Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Vorlesen gehört in Wittener Grundschulen zum ganz normalen Schulalltag

WITTEN Kleine Bücherwürmer hängen gerne an den Lippen des Vorlesers, warten mit großen Augen auf das Umblättern der Seite. Auch in den Wittener Grundschulen steht Vorlesen auf dem Stundenplan. Nicht nur Donnerstag am Tag des Vorlesens tauchen die Schüler in die Welt der Buchstaben ein.

von Von Anne-Kathrin Neumann

, 19.11.2008
Vorlesen gehört in Wittener Grundschulen zum ganz normalen Schulalltag

Vorlesen gehört in der Gerichtsschule für die Schüler der Klasse 3a zum Alltag: Sevval, Yannick, Lehrerin Katharina Boas, Lisa, Kristin, Justin, Noura (v.l.).

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige