Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Neue Laternen für die Innenstadt

Bauausschuss

In der Fußgängerzone sollen bald Leuchten Einzug halten, die gleich zwei Vorteile vereinen - sie bringen mehr Licht und erzeugen weniger Energiekosten. Der Bauausschuss hat dafür in seiner vergangenen Sitzung die Weichen gestellt.

VREDEN

von Thorsten Ohm

, 10.06.2015
Neue Laternen für die Innenstadt

Bei der "Nacht der Leuchten" konnten sich die Besucher einen Eindruck von der Beleuchtung machen.

Den Grundstein dafür hatte die Nacht der Leuchten gelegt, bei der die Stadt die Lampen zweier Hersteller vorgestellt hatte (wir berichteten). Doppelleuchten sind auf zentralen Flächen wie dem Markt und der Kulturachse vorgesehen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige
Lesen Sie jetzt