Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Trickfilmpremiere an der Sekundarschule

Regionaleprojekt

Eine ganz besondere Filmpremiere erlebten am Montag die Schüler der Sekundarschule mit ihren Lehrern, Eltern und Gästen im Forum der Schule. 16 Sechstklässler stellten ihren eigenen Trickfilm "Gerrit, Gertrud und das Museumsgeheimnis" erstmals öffentlich vor.

VREDEN

, 09.06.2015

Sie haben den Streifen zusammen mit der Regionale-2016-Agentur und dem Kulturhistorischen Zentrum Westmünsterland, in Stop-Motion-Technik verfilmt. Geholfen haben ihnen dabei unter Anleitung die Museumspädagogin Gaby Schlüter und ihr Lehrer Uli Benke.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige