Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Winterswijk geprägt von Textilindustrie

03.11.2008

Vreden "Kunst und Industrie in Winterswijk: Pieter Mondriaan und Textilindustrie" - zu diesen beiden unterschiedlichen Themen wird Wim Scholtz, ehemaliger Geschichtslehrer und Vorsitzender des Museumsvereins in Winterswijk, auf Einladung des Heimatvereins und des Ausschusses für deutsch-niederländische Zusammenarbeit am Donnerstag, 18. November, um 19.30 Uhr in der Gaststätte Terrahe einen Vortrag halten. Zum einem wird er über den Künstler Piet Mondriaan informieren, und zum anderen über die Geschichte der Textilindustrie.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige