Wer ist der ver-rückteste Baum?

WITTEN Wer schmückt den ver-rücktesten Weihnachtsbaum? „Es geht dabei um etwas herausgerücktes aus dem Normalen“, erklärt Organisatorin Lydia Birker.

Wer ist der ver-rückteste Baum?

Nina hat mit ihrer Klasse den Weihnachtsbaum in der Mall des Novum-Zentrums geschmückt.

Und so kamen drei Schulklassen in die Novum-Passage und schmückten ihren persönlichen Baum. Eine ganze Landschaft befindet sich davon in der Novum-Passage.

„An alle Mamas! Vielen Dank für Eure schwere Arbeit in der Familie“, „Ich wünsche allen Menschen, die Krieg erlebt haben, Frieden und Glück“, steht auf den Karten, die die Schüler der Breddeschule an ihren Baum hängten.

Mit Fahrradklingeln, gelben Federn und umfunktionierten Konservendeckeln erschienen die Schüler der Pestalozzi-Schule. Ihr Motto: Laut und leise.

„In den letzten Jahren gab es auch schon mal einen Urlaubs- und Piratenbaum“, erklärt Novum-Betriebsleiterin Susanne Bojahr.

Über Stimmzettel kann ab sofort über den ver-rücktesten Weihnachtsbaum abgestimmt werden. Erster Preis: 150 Euro für die Schulklasse.