Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Im Juni 2018

20 Werner gehen 240 Kilometer auf dem Jakobsweg

Werne Ein 240 Kilometer langes Teilstück des portugiesischen Jakobsweges nimmt im kommenden Jahr eine Gruppe aus Werne in Angriff. Das Besondere: Die geführte Tour ist auch für ungeübte Wanderer machbar.

20 Werner gehen 240 Kilometer auf dem Jakobsweg

Bodo Bernsdorf war schon mehrfach auf dem Pilgerweg Richtung Santiago de Compostela unterwegs, wie die Eintragungen in seiner Pilgermuschel zeigen. Auch Maria Thiemann hat eine eigene Pilgermuschel. Foto: Jörg Heckenkamp

Da die Tour auf dem Jakobsweg erst vom 10. bis 24. Juni 2018 stattfindet, bleibt genügend Zeit zur Vorbereitung. Maria Thiemann, die mit Bodo Bernsdorf zusammen die Gruppe anführt, sagt: „Wir organisieren vorher Besprechungen zum Gepäck und zum Ablauf und unternehmen Trainingsläufe.“

Premiere im Jahr 2015

Thiemann und Bernsdorf, beide vom Sachausschuss Gemeinde Life der Christophorus-Gemeinde Werne, sind die Tour bereits 2015 mit einer Gruppe aus Werne gegangen. Auch nächstes Jahr können wieder maximal 20 Personen mitpilgern. Anmeldungen ab Freitag, 17. November, von 16 bis 18 Uhr im Dechaneibüro am Kirchhof 14 in Werne.

Inklusive Flug (Dortmund – Porto und zurück) und Übernachtungen (im Doppelzimmer) mit Frühstück in einfachen Unterkünften kostet die Reise etwa 850 Euro. Nähere Auskünfte geben Maria Thiemann, Tel. (02389) 98 66 41, oder Bodo Bernsdorf, Tel. (0170) 8 55 26 25.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Die Folgen des Sturms

Gefahr nach dem Orkan: Waldgebiete in Werne gesperrt

Werne Das ganze Ausmaß der Sturmschäden nach Orkantief Friederike war in Werne erst am Freitagmorgen zu sehen. Die Feuerwehrleute hatten schon viel weggeräumt, dennoch blieb für die Bauhofmitarbeiter noch genug zu tun.mehr...

Stadt stimmt Vergleich zu

Ehemaliges Planungsbüro fürs Solebad erhält insgesamt 680.000 Euro

Werne Der Streit mit dem ehemaligen Planer des neuen Solebades, dem Büro pbr, ist nun endgültig vom Tisch. Die Stadt stimmt dem vom Landgericht Dortmund vor einigen Tagen unterbreiteten Vergleich zu. Das geschasste Büro bekommt damit insgesamt 680.000 Euro.mehr...

Werne

Zwei LKW-Sperren sollen Narren beim Rosenmontagszug Werne schützen

Werne Der Höhepunkt der Karnevalssaison rückt näher. Für den Rosenmontagszug, der am 12. Februar um 14.11 Uhr startet, setzt das Ordnungsamt der Stadt Werne auf das Konzept aus dem Vorjahr. Mit kleinen Änderungen.mehr...

Viele Feuerwehreinsätze

So wütete Sturmtief Friederike am Donnerstag in Werne

Werne Abgedeckte Dächer, umgefallene Bäume und herumwirbelnde Äste in den Gassen: Sturmtief Friederike zog am Donnerstag über Werne. Die Schulen blieben geschlossen, die meisten Kinder zuhause. Der Zugverkehr wurde eingestellt und die Freiwillige Feuerwehr Werne befand sich im Vollalarm. Hier haben wir im Laufe des Tages den aktuellen Stand zusammengefasst.mehr...

Folge des Orkans

Klavierkonzert der Musikfreude fällt Donnerstag aus

Werne Die Musikfreunde Werne müssen kurzfristig das Klavierkonzert am Donnerstag, 18. Januar, um 20 Uhr im Saal des Alten Rathauses absagen. Auch das ist eine Folge des Orkantiefs Friederike.mehr...

Betreuung aber gesichert

Orkan Friederike legt Betrieb in Werner Schulen lahm

Werne Die Schulen der Lippestadt bleiben am Donnerstag, 18. Januar, geschlossen. Grund ist die Sturmwarnung. Die Entscheidung für diesen außergewöhnlichen Schritt fiel Mittwochabend. Eine Einrichtung allerdings macht Unterricht wie gewohnt.mehr...