Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

75 Jahre RV St. Georg - Die Chronik

WERNE Der Reitverein St. Georg feiert sein 75-jähriges Bestehen. Im Jahre 1932 entstand er, als junge Bauernsöhne - so heißt es - ihren großen Wunsch in die Tat umsetzten. Nach schwierigen Jahren im Zweiten Weltkrieg feiern viele Reiter des Werner Vereins große Erfolge. Die Chronik spannender 75 Jahre.

von Ruhr Nachrichten

, 23.11.2007

1932 : Im Spätsommer gründen, so heißt es in einer ersten Chronik, junge Bauernsöhne, unterstützt durch Revierförster Albert Berkenheger und Oberwachtmeister Heinrich Jakob, im Hotel Baumhove den heutigen Verein. Albert Berkenheger wird 1. Vorsitzender, erster Reitlehrer ist Heinrich Jacob.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige