Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Verleihung

78 Wiehagenschüler bekommen Büchereiführerschein

WERNE Mit einem Büchereiführerschein zeichnete Bürgermeister Lothar Christ am Montag 78 Schüler des 4. Jahrgangs der Wiehagenschule aus. Der Führerschein ist der Abschluss der Aktionen zur Leseförderung zum Ende des vierten Schuljahres.

78 Wiehagenschüler bekommen Büchereiführerschein

Lieder hatten die Kinder für die feierliche Verleihung der Führerscheine einstudiert.

82,5 Punkte konnten die Mädchen und Jungen maximal erreichen. Das beste Ergebnis mit 80 Punkten erzielten Anna Feldmann und Pauline Schubert. Die Prüfung dauert zweieinhalb Stunden, es mussten 24 Aufgaben bewältigt werden. Mit einem Blumenstrauß und einem Buch bedankten sich die Schüler beim Team der Werner Stadtbücherei, das beim Erwerb der Lese- und Recherchekompetenz aktiv den Schülern zur Seite stand.

Führerschein für die Bücherei

Auf der Gitarre begleiteten die Kolleginnen die Schüler.
Im ehrvollen Bürgersaal fand die Verleihung der Büchereiführerscheine statt.
Bei der Büchereiführerscheinvergabe führten die Schüler auch einen Sketch vor.
In einem Lied fassten die Wiehagenschüler die Schönheiten des Lesens zusammen.
In einem Lied fassten die Wiehagenschüler die Schönheiten des Lesens zusammen.
Das beste Ergebnis von 78 Schülern erzielten: von links Dogan Atik, Mira Pollack, Pauline Schubert und Anna Feldmann. Die Urkunden überreichten (2. Reihe von links Gerlinde Schürkmann, Claudia Funk-Bögershausen und Lothar Christ). foto Felgenträger
Das beste Ergebnis von 78 Schülern erzielten: von links Dogan Atik, Mira Pollack, Pauline Schubert und Anna Feldmann. Die Urkunden überreichten (2. Reihe von links Gerlinde Schürkmann, Claudia Funk-Bögershausen und Lothar Christ). foto Felgenträger
Auf der Gitarre begleiteten die Kolleginnen die Schüler.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Kapitaldelikt: Kamener Straße in Werne gesperrt

Werne Die Kamener Straße ist Bereich der Neutorkreuzung derzeit gesperrt. Grund sind laut Polizei die Ermittlungen zu einem Kapitaldelikt. mehr...

Dachstuhlbrand in der Brachtstraße in Werne

Bewohner konnten sich rechtzeitig vor Feuer retten

Werne Um zwei Uhr am Samstagmorgen musste die Freiwillige Feuerwehr Werne zu einem Dachstuhlbrand in der Brachtstraße ausrücken. Die Nachlöscharbeiten dauerten den Morgen an.mehr...

Grundsteinlegung für die neue Wiehagenschule Werne

Grundschüler freuen sich auf das neue „Haus des Lernens“

Werne Die Vorfreude auf der Baustelle der neuen Wiehagenschule war deutlich zu spüren: Am Freitag legten Bürgermeister Lothar Christ und viele Kinder den Grundstein für das Schulgebäude. Dabei haben die Schüler unterschiedliche Prioritäten.mehr...

Werner BVB-Fans lehnen Montagsspiele ab

„Ich muss nicht unbedingt zum Fußball gehen“

Werne Am Montag spielt der BVB gegen Augsburg. Viele Anhänger werden dann fehlen. Warum das so ist, darüber hat David Reininghaus mit Maik Jankowski von den BVB Supporters Werne gesprochen.mehr...

Grippewelle in Werne

„Grenzwertige“ Personallage im Krankenhaus

Werne Viren vom Typ Influenza haben mittlerweile schon in vielen Krankenhäusern zu Aufnahmestopps geführt. Aber nicht nur Patienten erkranken, sondern immer öfter auch Ärzte und Pflegepersonal. Im Werner St.-Christophorus-Krankenhaus zieht sich die Grippe quer durch die Belegschaft.mehr...

Diebe beklauen Senioren in Werne

Betrugsmaschen werden immer dreister

Werne Sie sprechen Passanten auf der Straße an und bitten um Wechselgeld. Oder sie müssen mal „ganz schnell“ in die Wohnung. Trickdiebe sind dreist – und genau damit hatten sie in Werne zwei Mal Erfolg.mehr...