Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Basketball: Die BG Dorsten kommt - Werne hat einen neuen Ami

WERNE Im Pokal trifft der TV Werne am Sonntagabend (23. November) auf die klassenhöhere BG Dorsten. Auf dem Papier ist der TV Werne klarer Außenseiter, auch wenn sich das Rosic-Team in der Vorbereitung gegen die BG durchsetzen konnte. "Inzwischen hat sich Dorsten weiter verstärkt", sieht sich TV-Trainer Ivan Rosic weiter in der Außenseiterrolle.

Basketball: Die BG Dorsten kommt - Werne hat einen neuen Ami

Alos Buschmann, Trainerfuchs der BG Dorsten.

Allerdings hat Dorsten einen klaren Nachteil zu verkraften. Der Erstregionalligist muss zwei Pflichtspiele innerhalb von 24 Stunden abliefern. Am Samstagabend muss die BG bei NOMA Iserlohn, 24 Stunden später beim TV Werne antreten. "Wir sind auf jeden Fall müde, denn wir werden in Iserloh alles geben müssen", sagt Alois Buschmann, Trainer der BG Dorsten. Der Trainerfuchs wird in Werne mehr als sonst rotieren, damit vor allem die Leistungsträger mehr Zeit zur Regeneration haben. Bei der BG Dorsten fehlen die verletzten Bennet Kemper Jonas Kühlborn.

Ein neuer US-Boy für den TV Werne

Dagegen kann TV-Coach Ivan Rosic einen neuen Amerikaner präsentieren. Tom Comboy ist seit Mittwoch in Werne, dürfte inzwischen seinen Jetlag überwunden haben und wird gegen Dorsten spielen. Der Power-Forward soll den verletzten Matthew Goldsmith ersetzen, der frühestens nach der Weihnachtspause wieder spielen kann. Der Neuzugang kommt durch die Vermittlung von Travor Wittwer zum TV.

Ein Fragezeichen steht noch hinter Tramaine Aaron, der an seiner Wurfhand eine Fingerverletzung hat. Es fehlen sicher Stachulla und Docenko, dagegen ist Jens Langos wieder dabei.

Sonntag, 19 Uhr, Ballspielhalle

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Reitertage Lenklar

Jens Baackmann gewinnt den Großen Preis

Werne Der Reiter des ZRFV Albachten gewinnt den Großen Preis von Lenklar im Stechen. Er löst Toni Haßmann ab, der nach Siegen 2016 und 2017 den Hattrick in Lenklar holen wollte. Und was macht der Hausherr?mehr...

Volleyball-Relegation

TV Werne steigt in die Verbandsliga ab

Werne Der Auftaktsieg gegen Ahaus war am Ende wertlos: Nach einem 1:3 gegen Sorpesee II müssen die Volleyball-Damen des TV Werne den Gang in die Verbandsliga antreten. Die Nerven wurden ihnen zum Verhängnis.mehr...

Fußball-Landesliga: Werner SC

Rückschlag für Werner SC im Abstiegskampf

Werne Der heimische Landesligist Werner SC verliert beim direkten Konkurrenten SV Burgsteinfurt 1:3. Damit hat das Team von Trainer Lars Müller die Generalprobe für das Derby nächste Woche gegen Herbern verpatzt.mehr...

TV Werne in der Relegation

Der erster Schritt ist gemacht

werne Die Volleyballerinen des TV Werne haben das erste Relegationsspiel gegen den VfL Ahaus gewonnen. Im dritten Satz hat es der TV spannend gemacht. Ein Spiel steht noch ausmehr...

Fußball Landesliga 4

Werner SC will Burgsteinfurt abschütteln

Werne Der Fußball-Landesligist Werner SC ist am Sonntag, 22. April, zum Abstiegsgipfel beim SV Burgsteinfurt zu Gast. Ein Sieg und Werne wäre einen großen Schritt weiter. Und jeder kann mit vor Ort sein.mehr...

Volleyball: TV Werne in der Relegation

Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga

Werne Für die Volleyballerinnen des TV Werne steht die Relegation bevor. Am Freitag kommt es zum ersten Spiel in der Dreierrunde. Werne hat als erstes den Vorteil des Heimspiels.mehr...