Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Basketball: TVW-Juniorinnen nicht mit Fortuna im Bunde

WERNE Sie haben bis zum Umfallen gekämpft, aber es hat nicht ganz gereicht. Die U18-Basketballerinnen des TV Werne haben gegen Hagen mit 60:64 verloren. Gegen Fortuna Hagen wohlgemerkt. Der Name war Programm. Ein Spielbericht von diesem und dem Spiel der weiblichen U12.

Basketball: TVW-Juniorinnen nicht mit Fortuna im Bunde

Regionalliga, weibl. U18

TV Werne - SV Fortuna Hagen 60:64 (15:17; 19:18; 12:7; 14:22) - Mit Fortuna Hagen hatten die U18-Mädchen des TV Werne den direkten Tabellen-Nachbarn in der Ballspielhalle zu Gast. Entsprechend umkämpft gestaltete sich die Partie, in der die von Jannis Brüggemann betreuten TV-Spielerinnen viel Einsatz und mannschaftliche Geschlossenheit an den Tag legten.

Drei Viertel lang wechselten die Führungen hin und her und keinem Team gelang es, sich abzusetzen. Obwohl der letzte Spielabschnitt mit einem Dreier von Yaila Zotzmann gut begann und die Werner Nachwuchs-Basketballerinnen mit 49:42 in Führung gingen, machte Fortuna Hagen ihrem Vereinsnamen alle Ehre und hatte dreißig Sekunden vor Spielende das nötige Quäntchen Glück.

In dieser entscheidenden Phase der Partie versenkten diesmal die Gäste einen Dreier, den die Werner Mannschaft nicht mehr ausgleichen konnte. Mit Sabrina Niehüser (17), Hannah Bassendowski (11) und Yaila Zotzmann (12) punkteten gleich drei Spielerinnen zweistellig.

TVW: Wenge, Hülsbusch (2), Schatz, Cramer (9), Bassendowski (11), Musiol (2), Zinke (4), Niehüser (17), J. Wohl (3), Zotzmann (12), Siegel

Regionalliga, weibl. U12

TSV Hagen II - TV Werne 64:35 (17:10; 12:8; 16:7; 19:10) - Der Tabellenzweite des TSV Hagen II war am Samstag zu stark für die U12 des TV Werne. Die Gastgeberinnen setzten sich gegen die Werner Mannschaft klar durch und entschieden alle Viertel für sich. Dennoch zeigten die Werner Mädchen viel Engagement, scheiterten aber zu häufig an der guten Verteidigung des TSV.

Auch unter dem Korb gelang es den von Anna Brüggemann und Lena Bergenthum betreuten Mädchen nicht, sich durchzusetzen. In der Tabelle belegt Werne Platz vier, punktgleich hinter Südpark Bochum (10:4). Maike Wohl (18) und Anna Wiedey (15) waren die erfolgreichsten Spielerinnen auf Seiten des TV Werne.

TVW: Gemmeke (2), Woydschiski, Hölscher, Wiedey (15), Schmidt, Abdinghoff, L. Niehüser, M. Wohl (18), Kuhn, C. Niehüser

  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Reitertage Lenklar

Jens Baackmann gewinnt den Großen Preis

Werne Der Reiter des ZRFV Albachten gewinnt den Großen Preis von Lenklar im Stechen. Er löst Toni Haßmann ab, der nach Siegen 2016 und 2017 den Hattrick in Lenklar holen wollte. Und was macht der Hausherr?mehr...

Volleyball-Relegation

TV Werne steigt in die Verbandsliga ab

Werne Der Auftaktsieg gegen Ahaus war am Ende wertlos: Nach einem 1:3 gegen Sorpesee II müssen die Volleyball-Damen des TV Werne den Gang in die Verbandsliga antreten. Die Nerven wurden ihnen zum Verhängnis.mehr...

Fußball-Landesliga: Werner SC

Rückschlag für Werner SC im Abstiegskampf

Werne Der heimische Landesligist Werner SC verliert beim direkten Konkurrenten SV Burgsteinfurt 1:3. Damit hat das Team von Trainer Lars Müller die Generalprobe für das Derby nächste Woche gegen Herbern verpatzt.mehr...

TV Werne in der Relegation

Der erster Schritt ist gemacht

werne Die Volleyballerinen des TV Werne haben das erste Relegationsspiel gegen den VfL Ahaus gewonnen. Im dritten Satz hat es der TV spannend gemacht. Ein Spiel steht noch ausmehr...

Fußball Landesliga 4

Werner SC will Burgsteinfurt abschütteln

Werne Der Fußball-Landesligist Werner SC ist am Sonntag, 22. April, zum Abstiegsgipfel beim SV Burgsteinfurt zu Gast. Ein Sieg und Werne wäre einen großen Schritt weiter. Und jeder kann mit vor Ort sein.mehr...

Volleyball: TV Werne in der Relegation

Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga

Werne Für die Volleyballerinnen des TV Werne steht die Relegation bevor. Am Freitag kommt es zum ersten Spiel in der Dreierrunde. Werne hat als erstes den Vorteil des Heimspiels.mehr...