Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Berufskolleg: Wenn Golf auf dem Stundenplan steht

WERNE Franz Beckenbauer macht es, Boris Becker ebenfalls - und eine FOS-Klasse des Berufschulkollegs Werne auch. Sie alle spielen Golf - die einen als Hobby, die Werner Schüler im Unterricht.

/
Pro Thorsten Romeikat zeigt den Schülern, wie der Spieler einen Golfball aus einem Sandbunker herausbefördern kann.

Mit großem Spaß dabei: Marcel Kaufeld (l.) und ´Thomas Pieper, beide aus Werne.

"Abschlag Schule" nennt sich das Projekt der Golfverbände VcG und DGV, das jungen Menschen den Einstieg in die Sportart Golf zu erleichtern soll - eine Ergänzung zu den klassischen Schulsportarten.

Diese Initiave ermöglicht die wöchentliche Übungsstunde auf dem Gelände des Golfclub Werne-Schmintrup. Alle Kosten der zwanzig 90-minütigen Unterrichtsstunden übernimmt der Verband, den Unterricht leiten neben Sportlehrer Peter Schulz auch der Club-Trainer (Pro) Thorsten Romeikat.

Normaler Unterricht - mit Noten

Es ist eine normale Unterrichtsstunde, auch Noten werden vergeben. "Meistens zwischen sehr gut und befriedigend", so Peter Schulz, der die Golfstunde als sehr wichtig für seine Schützlinge ansieht. Hierbei handelt es sich um Schüler, die bereits eine abgeschlossene Lehre haben und jetzt das Fachabitur machen.

"Keiner fehlt auf dem Golfplatz. Viele wissen, dass dieser Sport wichtig für ihr späteres Leben sein kann, denn hier werden Kontakte geknüpft", berichtet Peter Schulz, und: "Es handelt sich meistens um junge Leute, die ohne dieses Projekt niemals mit dem Golfsport in Berührung gekommen wären."

"Ich habe mir schon einen Satz Schläger gekauft" Und der Unterricht auf Driving Range oder im Sandbunker wie gestern verläuft äußerst diszipliniert, schließlich gehören Ordnung, Regeln, Fairplay und Höflichkeit zu den Grundlagen des Golfsports. "Ich habe so viel Spaß am Golf, dass ich mir schon einen Satz Schläger gekauft habe." Christian Maurer ist fasziniert von dieser Sportart. Der 22-jährige Ascheberger will auf jeden Fall einem Verein beitreten. Mit Thomas Pieper und Marcel Kaufeld sind zwei Schüler aus Werne dabei. „Wir haben richtig Spaß am Golf“, verraten sie. Das gilt auch für Thorsten Romeikat: "Es sind richtig gute Jungs, etliche haben viel Talent." So sind nach sieben Unterrichtsstunden schon einige Schüler in der Lage, mit dem 7er Eisen Abschläge bis zu 130 Metern zu schaffen. "Am Ende sollen alle Schüler die Platzreife haben"Die Schüler werden wie Mitglieder des Vereins behandelt, sie können auch außerhalb des Unterrichts den Golfplatz benutzen. "Ich freue mich, wenn ich sie auf der Anlage sehe", so Thorsten Romeikat. Geübt wird dann vor allem auf den sechs Kurzbahnen, die der GC Werne als einziger in der Umgebung bieten kann und die ein Riesenvorteil für Anfänger sind.

Ziel des Golfunterrichts sind aber nicht nur ein Gut oder Befriedigend auf dem Schulzeugnis. "Am Ende sollen alle Schüler die Platzreife haben, womit sie überall spielen können", klärt der Golftrainer auf.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Hockey-Team mit Flüchtlingen und Deutschen

Neues Integrationsprojekt in Werne

werne André Wagner, ehemaliger Hockeyspieler beim TV Werne, hat ein sportliches Projekt für Flüchtlinge ins Leben gerufen. Gemeinsam mit erfahrenen deutschen Spielern spielen sie Hockey in der Linderthalle – mit der Perspektive im Ligabetrieb zu spielen. mehr...

Reitertage Lenklar

Jens Baackmann gewinnt den Großen Preis

Werne Der Reiter des ZRFV Albachten gewinnt den Großen Preis von Lenklar im Stechen. Er löst Toni Haßmann ab, der nach Siegen 2016 und 2017 den Hattrick in Lenklar holen wollte. Und was macht der Hausherr?mehr...

Volleyball-Relegation

TV Werne steigt in die Verbandsliga ab

Werne Der Auftaktsieg gegen Ahaus war am Ende wertlos: Nach einem 1:3 gegen Sorpesee II müssen die Volleyball-Damen des TV Werne den Gang in die Verbandsliga antreten. Die Nerven wurden ihnen zum Verhängnis.mehr...

Fußball-Landesliga: Werner SC

Rückschlag für Werner SC im Abstiegskampf

Werne Der heimische Landesligist Werner SC verliert beim direkten Konkurrenten SV Burgsteinfurt 1:3. Damit hat das Team von Trainer Lars Müller die Generalprobe für das Derby nächste Woche gegen Herbern verpatzt.mehr...

TV Werne in der Relegation

Der erster Schritt ist gemacht

werne Die Volleyballerinen des TV Werne haben das erste Relegationsspiel gegen den VfL Ahaus gewonnen. Im dritten Satz hat es der TV spannend gemacht. Ein Spiel steht noch ausmehr...

Fußball Landesliga 4

Werner SC will Burgsteinfurt abschütteln

Werne Der Fußball-Landesligist Werner SC ist am Sonntag, 22. April, zum Abstiegsgipfel beim SV Burgsteinfurt zu Gast. Ein Sieg und Werne wäre einen großen Schritt weiter. Und jeder kann mit vor Ort sein.mehr...