Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Bezirksausschuss: Bolzplatz nicht finanzierbar, Probleme mit Nahversorgung und DSL

STOCKUM Die Nahversorgung in Stockum und das DSL in Horst standen zwar nicht auf der Tagesordnung, sorgten aber in der Sitzung des Bezirksausschusses am Donnerstagabend in der Kardinal-von-Galen-Schule für Gesprächsbedarf.

von Von Daniel Claeßen

, 21.11.2008
Bezirksausschuss: Bolzplatz nicht finanzierbar, Probleme mit Nahversorgung und DSL

Nach dem Vorschlag der Verwaltung, sollen in den Haushalt 2009 rund 60 000 Euro für die DSL-Versorgung Horsts eingestellt werden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige