Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

C-Jugend: 4:0 - Tore fielen erst nach der Pause

WERNE Tabellenführer gegen Tabellenletzten, so lautete das Spiel am Mittwochabend im Sportzentrum Lindert. Das Tabellenbild spiegelte sich auch auf dem Platz wieder, Werne drückend überlegen, nur das Tore schießen vergaß man schlichtweg. Vorerst.

C-Jugend: 4:0 - Tore fielen erst nach der Pause

Markus Schnatmann, Trainer der WSC-C-Junioren.

Werner SC - PSV Bork 4:0 (0:0) - Im Auslassen von Großchancen waren Thiel, Mette und Macculi die Hauptakteure. Nachdem man in der Halbzeit über Fehler nachdenken konnte, ging es sofort wieder in Richtung Borker Tor. Fünf Minuten nach Wiederanpfiff war es Thomas Schwenninger der eine Telgmann-Ecke ins Tor beförderte. Das 2:0, Freistoß von Enrico Dömland, entstand allerdings eher glücklich durch ein Torwartfehler. Dafür war das 3:0 von Luca Macculi, der nach einer Flanke von Dennis Seifert den Ball nur noch kurz mit dem Kopf einnicken musste, umso schöner. Für das 4:0 sorgte dann schließlich noch Garrit Thiel. In der Schlussphase wechselte Trainer Markus Schnatmann durch, so dass Bork noch zur einzigen Chance kam.

WSC: Vorwick, Schwenninger, Thiel, Wilkinghoff, Zinke, Seifert, Brandscheid, Mette, Telgmann, Dömland, Macculi, Mürmann, Wagner, Baarks, Egert

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Tag zwei und drei der Lenklarer Reitertage 2018

St. Georg Werne räumt ab / Heitbaum schnell unterwegs

Werne Sowohl im Springen als auch in der Dressur zeigten die Reiter am Samstag hochkarätige Vorstellungen. Besonders die heimischen Reiter des RV St. Georg Werne holten viele Siege und Platzierungen. Am Sonntag tat dies allen voran Katja Heitbaum vom RV von Nagel Herbern.mehr...

Die Ergebnisse der A-Kreisligisten

Werner SC II verliert in Überzahl

Werne/Herbern/Stockum Die Reserve des SV Herbern hat am Sonntag im Auswärtsspiel in der Fußball-Kreisliga beim Tabellenzweiten SV Rinkerode mit 0:3 (0:1) verloren. Werner SC II verliert verdient gegen TuS Altenberge II und steht weiterhin auf einem Abstiegsplatz.mehr...

Werner SC vergibt Sieg gegen Altenberge

WSC gibt Sieg in letzter Sekunde aus der Hand

WERNE Mit einem 1:1 gegen den Tabellenvierten der Fußball-Landesliga hätte WSC-Coach Lars Müller sicher leben können, wenn man ihn vor dem Spiel gefragt hätte. Angesichts des bärenstarken Auftritts seiner Elf am Sonntag und des Zustandekommens der Punkteteilung, sah das nach den 90 Minuten klar anders aus.mehr...

Lenklarer Reitertage

Erster Sieg für Lutz Gripshöver

werne Gleich am ersten Tag der Lenklarer Reitertage, gibt es einen Erfolg für die heimischen Reiter zu vermelden. Lutz Gripshöver hat das L-Springen gewonnen. Und der RV St. Georg Werne räumte weiter ab.mehr...

Fußball Landesliga 4

Trainer des Werner SC hat eine geheime Formel

werne Im Abstiegskampf der Fußball Landes Liga 4 hat der Werner SC den TuS Altenberge vor der Brust. WSC-Trainer Lars Müller hat seinen Jungs eine Rechnung präsentiert, wie die Klasse gehalten werden kann.mehr...