Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Ein Volleyball-Leckerbissen in Werne

WERNE Volleyballsport der Extra-Klasse bekommen die Werner Fans am 18. Dezember serviert. Zwei Junioren-Länderspiele gehen in der Stadt über die Bühne.

Ein Volleyball-Leckerbissen in Werne

Peter Pourie kommt mit der Junioren-Nationalmannschaft nach Werne. Es gibt Extraklasse-Volleyball.

Lange gekämpft haben die Werner Volleyball-Funktionäre, um einen sportlichen Leckerbissen nach Werne zu holen. Jetzt haben sie den Zuschlag bekommen. Gemeinsam werden die Volleyballabteilungen des TV Werne und Werner SC am 18. Dezember Ausrichter zweier Junioren-Länderspiele.

Das traditionelle deutsch-französische Jugendwerk der Jugend-Nationalteams aus Deutschland und Frankreich findet in diesem Jahr in Lüdinghausen statt. Der in Werne wohnhafte Jugendnationaltrainer Peter Pourie nahm Kontakt mit der Werner Volleyballszene auf und stimmte mit dem Organisationsteam des TV und WSC die einzuhaltenden Standards der Spielaustragung in Werne ab.

Am 18. Dezember um 17 Uhr in der Ballspielhalle trifft die deutsche U 16-Mädchen Nationalmannschaft auf das französische Nationalteam. Im Anschluss daran um ca. 19.30 Uhr, findet die Begegnung der männlichen deutschen U 19 gegen das französische Nationalteam statt.

Eine Halle voller Bundesliga-Spieler

So viele hochkarätige Volleyballer auf einmal hat Werne noch nie gesehen. Die männlichen deutschen Teilnehmer spielen allesamt in der ersten Bundesliga. Bei den Mädchen ist es überwiegend Zweitliganiveau.

Die Vorbereitungen für dieses Volleyballhighlight laufen bereits auf Hochtouren. So muss das Werner Organisationsteam die Transfers der Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die Verpflegung der Teams und die Begegnungen selbst organisieren.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Hockey-Team mit Flüchtlingen und Deutschen

Neues Integrationsprojekt in Werne

werne André Wagner, ehemaliger Hockeyspieler beim TV Werne, hat ein sportliches Projekt für Flüchtlinge ins Leben gerufen. Gemeinsam mit erfahrenen deutschen Spielern spielen sie Hockey in der Linderthalle – mit der Perspektive im Ligabetrieb zu spielen. mehr...

Reitertage Lenklar

Jens Baackmann gewinnt den Großen Preis

Werne Der Reiter des ZRFV Albachten gewinnt den Großen Preis von Lenklar im Stechen. Er löst Toni Haßmann ab, der nach Siegen 2016 und 2017 den Hattrick in Lenklar holen wollte. Und was macht der Hausherr?mehr...

Volleyball-Relegation

TV Werne steigt in die Verbandsliga ab

Werne Der Auftaktsieg gegen Ahaus war am Ende wertlos: Nach einem 1:3 gegen Sorpesee II müssen die Volleyball-Damen des TV Werne den Gang in die Verbandsliga antreten. Die Nerven wurden ihnen zum Verhängnis.mehr...

Fußball-Landesliga: Werner SC

Rückschlag für Werner SC im Abstiegskampf

Werne Der heimische Landesligist Werner SC verliert beim direkten Konkurrenten SV Burgsteinfurt 1:3. Damit hat das Team von Trainer Lars Müller die Generalprobe für das Derby nächste Woche gegen Herbern verpatzt.mehr...

TV Werne in der Relegation

Der erster Schritt ist gemacht

werne Die Volleyballerinen des TV Werne haben das erste Relegationsspiel gegen den VfL Ahaus gewonnen. Im dritten Satz hat es der TV spannend gemacht. Ein Spiel steht noch ausmehr...

Fußball Landesliga 4

Werner SC will Burgsteinfurt abschütteln

Werne Der Fußball-Landesligist Werner SC ist am Sonntag, 22. April, zum Abstiegsgipfel beim SV Burgsteinfurt zu Gast. Ein Sieg und Werne wäre einen großen Schritt weiter. Und jeder kann mit vor Ort sein.mehr...