Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fußball: DFB belohnt Jugendarbeit des SVH

Herbern Der unermüdliche Einsatz hat sich für die SVH-Jugendabteilung gelohnt. So entschied sich die DFB-Stiftung Egidius Braun, 16 Mädchen und Jungen des SV Herbern zu einer Fußballferien-Freizeit nach Landenhausen in Nordhessen einzuladen.

Fußball: DFB belohnt Jugendarbeit des SVH

Bei der Ferienfreizeit des SV Herbern erlebten 16 Kinder unvergessliche Sommertage.

Vorausgegangen war allerdings eine Bewerbung von Seiten der Jugendabteilung des SVH. Denn die Plätze sind begehrt und nur 14 Vereine aus Nordrhein-Westfalen dürfen jeweils 16 zehn- bis zwölfjährige in das im Wald gelegene Zeltlager entsenden. Und die Herberner konnten die Jury des DFB mit ihrer ausgezeichneten Jugendarbeit überzeugen und erhielten die begehrten Tickets ins Feriencamp. Alle Kosten dieser jährlich ausgerichteten Jugendfreizeit trägt dabei die Egidius Braun Stiftung.

Acht Mädchen, betreut von ihrer Trainerin Kathrin Bröcker, und acht Jungen unter der Obhut von Jugendtrainer Manfred Suthues starteten per Bus nach Landenhausen. Im Gepäck hatten sie eine bereits im Vorfeld durch die Mädchen gefertigte Fahne, die jeder Verein selber malen und mitbringen musste. Bestes Sommerwetter und tolles Programm Danach folgten acht unvergessene Tage bei bestem Sommerwetter und toll organisiertem Programm: Lagerolympiade, Fußballturniere, Waldrallye, Besuch im Spaßbad, Schaumparty, Disco, Casino-Abend und ein bunter Abend, bei dem jeder Verein etwas vorführen musste, ließen keine Langeweile aufkommen.

Neben jeweils zwei Erwachsenen pro Verein standen noch zwölf DFB-Betreuer bereit, um es den 224 Kindern an nichts fehlen zu lassen. Schade nur, dass sich jeder Verein nur alle sieben Jahre bewerben darf.

Mehr Fotos im Internet: www.svh-jugendabteilung.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball: Kreisliga A

SV Stockum sagt Mittwochsspiel ab

Stockum Absage am Mittwochnachmittag: Nach Eintracht Werne hat auch der SV Stockum sein Spiel in der Fußball-Kreisliga A1 Unna-Hamm abgesagt. Der Termin für ein Nachholspiel ist noch offen.mehr...

Tanzsport beim TSC Werne

Reher-Geschwister meistern ihr erstes Tanzturnier

Werne Geschafft: Seit Monaten hatten sich die Werner Geschwister Maryam und Matthias Reher auf ihr erstes Seniorenturnier vorbereitet. Am Wochenende haben sie es gemeistert und waren froh, an ihrem ersten Tanzturnier in Dortmund-Lütgendortmund teilzunehmen.mehr...

Fußball: Kreisliga A

Eintracht abgesagt, Stockum wartet noch

Werne/Stockum Tagsüber sonnig mit recht angenehmen Temperaturen, nachts knackig kalt. Bescheidene Voraussetzungen, um auf einem Hartplatz unter der Woche ein Spiel nach Einbruch der Dunkelheit ab 19.30 zu spielen. Bei Eintracht Werne und SV Stockum gab es dazu am Dienstag verschiedene Entscheidungen. mehr...

Handball: Bezirksligen

Ein klarer Sieg und eine knappe Niederlage

Werne Sowohl für die Damen als auch die Herren des TV Werne ging es am Samstag in der Handball-Bezirksliga gegen die SGH Unna-Massen – mit jeweils komplett unterschiedlichem Ausgang.mehr...

Fußball: Kreisliga A

Sv Stockum kommt ohne Luft zu einem Punkt

Stockum Mit einem Punkt im Gepäck ist der SV Stockum am Sonntag vom Spiel beim TuS Lohauserholz-Daberg II zurückgekommen. Die Stockumer mussten merken: Da ist viel Luft nach oben bei uns in der Fußball-Kreisliga A.mehr...

Volleyball: Oberliga

Der TV Werne entwickelt sich zum Favoritenschreck

Werne Die Volleyballdamen des TV Werne haben für den nächsten Paukenschlag in der Oberliga gesorgt. Die Wernerinnen sind die erste Mannschaft der Liga, die Hörde in dieser Saison mit nur einem Satzverlust schlagen konnte.mehr...