Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Veranstaltungen in Werne

Gemeinsame Zeit und Kultur zu Weihnachten verschenken

Werne Das Schönste, was man einander schenken kann, ist Zeit füreinander. In diesem Sinne lädt das Kulturbüro Werne alle, die noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten sind, ein, Karten für verschiedene Kulturveranstaltungen zu buchen. Wir verraten, für welche Veranstaltungen im Frühjahr es noch Karten gibt.

Gemeinsame Zeit und Kultur zu Weihnachten verschenken

Diese beiden „Tupper-Beraterinnen“ von der Kabarettgruppe Creme Double treten am 8. März 2018 im Werner Kolpingsaal auf. Foto: Foto: Creme Double

Für diese Kulturveranstaltungen im Frühjahr 2018 gibt's noch Karten

"Des Teufels General": Schauspiel von unter anderem mit Carl Zuckmayer mit Gerd Silberbauer, Mrsha Zimmermann und Thorsten Nindel (Foto).
Am Montag, 15. Januar 2018, um 20 Uhr im Kolpingsaal, Alte Münsterstraße 12. Karten: 18 Euro/16 Euro /14 Euro
Neujahrskonzert mit dem Jugendsinfonieorchester der Musikschule. JSO-Neujahrs-Tour 2017: Tanz zu neuen Welten. Am Sonntag, 21. Januar 2018, 17 Uhr im Kolpingsaal, Alte Münsterstarße 12. Karten: 10 Euro (Erwachsene), 5 Euro (Kinder, Schüler und Studenten)
"Bella Figura", Komödie von Yasmina Reza mit Doris Kunstmann (Foto), Heijo von Stetten, Julia Hansen und anderen. Am Mittwoch, 14. Februar 2018 um 20 Uhr im Kolpingsaal, Alte Münsterstarße 12. Karten: 18 Euro/16 Euro/14 Euro
„Die Tupperparty“, Kabarettabend mit Creme Double. Am Donnerstag, 8. März 2018 um 20 Uhr im Kolpingsaal, Alter Münsterstraße 12. Die Karten kosten 15 Euro auf allen Plätzen, es gibt Reihenbestuhlung mit nummerierten Plätzen. Es handelt sich hierbei um eine Gemeinschaftsveranstaltung vom Kulturbüro der Stadt Werne und der Gleichstellungsbeauftragten.
"Lieber schön!", Komödie von Neil LaBute mit Oliver Mommsen (Foto), Tanja Wedhorn, Roman Kniska und Nicola Ransom. Am Samstag, 24. März 2018 um 20 Uhr im Kolpingsaal, Alte Münsterstraße 12. Karten: 18 Euro/16 Euro/14 Euro
"Liebesperlen", eine musikalische Revue der 50er, 60er und 70er Jahre. Am Samstag, 28. April 2018, um 20 Uhr im Kolpingsaal, Alte Münsterstraße 12. Karten: 25 Euro auf allen Plätzen

Nähere Informationen erteilt das Kulturbüro Werne unter den Telefon-Nummern: (02389) 71560 oder (02389) 71563.

Alle Karten erhalten Sie bei den folgenden Vorverkaufsstellen:

  • Reisebüro Wagner, Markt 10, Tel. (02389) 5028
  • Tourist-Info, Markt 19, Tel. (02389) 534080
  • Westfälischer Anzeiger, Markt 7, Tel. (02389) 9895823
  • oder beim Kulturbüro, Zimmer 218 im Alten Amtsgericht, Bahnhofstraße 8

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Werne will zusätzliche Nahversorgung

Diskussion um Standort für einen neuen Supermarkt

Werne Werne braucht eine zusätzliche Nahversorgung - und zwar so, dass die Innenstadt nicht unter einem neuen Supermarkt leidet. Der Planungsausschuss hat nun eine mögliche Lösung auf dem Tisch.mehr...

Feuerwehr Werne mit 36 Mann im Einsatz

Fünf Verletzte nach Küchenbrand im Beckingshof

Werne Die Feuerwehr Werne musste am Montagabend zu einem Küchenbrand in den Beckingshof ausrücken. Das Feuer und vor allem der Rauch bedrohten fünf Menschenleben.mehr...

Werne bekommt mehr Geld dank Parkgebühren

Stadt freut sich über zusätzliche Einnahmen

Werne Die Einführung von Parkgebühren in Werne hat sich laut Verwaltung bereits bezahlt gemacht. Allerdings bringt nur ein Viertel der gedruckten Tickets auch tatsächlich Geld.mehr...

Betreten des Werner Stadtwaldes erlaubt

Landesforstamt gibt nach Sturmtief Friederike die Wälder wieder frei

Werne Nun ist es offiziell: Der Landesbetrieb Wald und Holz hat die Wälder im Kreis Unna wieder freigegeben. Das Absperrgitter am Werner Stadtwald steht allerdings noch.mehr...

Bahnstrecke zwischen Lünen und Dortmund wieder frei

Zug fährt bei Schwansbell über Draisine - keine Verletzten

Lünen Die Eurobahn-Strecke zwischen Dortmund und Lünen ist nach einem Bahnunfall wieder freigegeben. Am frühen Nachmittag ist dort ein Zug der Linie RB50 über eine Draisine gefahren. Alle Passagiere blieben unverletzt - es kann momentan noch zu Verschiebungen im Fahrplan kommen. Die Bundespolizei ermittelt.mehr...

Innenstadt in Werne

Stadt sucht Paten für Blumenaktion

Werne Die Werner Innenstadt soll aufblühen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Das Stadtmarketing sucht Paten, die Blumenampeln finanzieren, die an Laternen angebracht werden sollen. Arbeit ist für die Paten damit nicht verbunden. mehr...