Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Gute Werte für das Krankenhaus

WERNE 75 Krankenhäuser mit insgesamt 410 Fachabteilungen beteiligten sich an der mittlerweile dritten Umfrage des Klinik-Führers Rhein-Ruhr 2008/2009. Darin schnitt das Werner Christophorus-Krankenhaus mit guten bis sehr guten Ergebnissen ab.

Gute Werte für das Krankenhaus

Im aktuellen Klinik-Führer Rhein-Ruhr 2008/2009 ist das Werner St. Christophorus Krankenhaus mit guten bis sehr guten Ergebnissen vertreten.

Befragt wurden 78 000 Patienten nach der Zufriedenheit mit den Ärzten, mit der Pflege, mit dem Erfolg der Behandlung, mit dem Zimmer und mit dem Essen. Weiter finden sich Ärztebefragungen zu den Fachabteilungen in dem Klinikführer.

Er gilt als "Guide Michelin" der Kliniken im Ruhrgebiet und soll, so heißt es dazu in der Pressemitteilung, Patienten und Ärzten "als Entscheidungshilfe bei der Suche nach der bestgeeigneten stationären Behandlung" helfen.

Ergebnisse

Auch wenn es das Buch vermeidet, eine Rangfolge der Kliniken untereinander aufzustellen, so lassen sich doch durch Vergleiche der einzelnen Angaben (in Prozenten) Vorlieben der Patienten für bestimmte Krankenhäuser erkennen, wie wir es für das Werner Krankenhaus gemacht haben. Dabei berücksichtigten wir als Kriterium die Zufriedenheit der Patienten mit den Ärzten.

In der Neurochirurgie/Wirbelsäulenchirurgie kommt das Werner Haus demnach im Vergleich mit neun weiteren Kliniken auf einen ersten Platz, was die Zufriedenheit der Patienten mit den Ärzten (86,7%) angeht; einen höheren Wert gibt es bei der Beurteilung der Pflege, hier lag der Prozentsatz bei 88,5.

    Bei der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (HNO) erreicht Werne einen zweiten Platz (90,9 %), 13 Häuser im Ruhrgebiet bieten diese Fachabteilung an.

Ebenso beliebt ist das Christophorus-Krankenhaus bei der Gastroenterologie/Diabetologie:88,5 der befragten Patienten äußerten sich zufrieden mit den Ärzten, der selbe Wert gilt auch für die Pflege.

Kardiologie

Einen fünften Platz von 29 Krankenhäusern nimmt die Werner Kardiologie Pneumologie mit 88,7 Prozent Zufriedenheit ein. Von den zwölf Krankenhäusern mit der Fachabteilung halten die Patienten die Werner Abteilung für die fünftbeste (86,4 Prozent).

Auf einen elften Rang kommt das Krankenhaus bei der Viszeralchirurgie Orthopädie/Unfallchirurgiemit 87,6 Prozent von 37 Häusern. 46 Krankenhäuser im Ruhrgebiet bieten als Fachabteilung an, Werne erreicht mit 79,2 Prozent einen mittleren 27. Platz.  

Der "Klinik-Führer Rhein-Ruhr 2008/2009 ist im Buchhandel erhältlich.  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

A1: Unfall und Stau

A1-Sperrung aufgehoben, Stau löst sich langsam auf

Werne/Kamen Auf der Autobahn 1 hat es am Freitag, 20. April, im Berufsverkehr gekracht. Offenbar erlitten bei dem Unfall in Fahrtrichtung Köln mehrere Menschen Verletzungen. Die Autobahn ist mittlerweile wieder frei, der Stau fließt ab.mehr...

Tarif-Streit am Solebad Werne

Solebad: Verdi droht in Sachen Tarif-Verträge mit Aktionen

Werne Das Vorhaben der Gesellschafterversammlung des Solebades, die künftige Belegschaft unter Tarif zu bezahlen, ruft die Gewerkschaft Verdi auf den Plan. Bezirkssekretär Christian Berger kündigt Aktionen an. Er ist kampferprobt.mehr...

Trickbetrug an Seniorin

Drei Trickbetrügerinnen bringen Seniorin um ihren Schmuck

Werne. Ein Trickbetrügerinnen-Trio hat eine 78-jährige Wernerin um ihren Schmuck gebracht. Die Täterinnen gingen so raffiniert vor, dass ihr Opfer nichts bemerkt hat. Erst ein Nachbar wurde aufmerksam.mehr...

Umgehungsstraße in Werne

Ortsumgehung ist vorerst vom Tisch

Werne Nach der positiven Nachricht über die Bewilligung der Zuschüsse für den Radweg parallel der Mühlenstraße in Werne-Stockum musste der Bezirksausschuss in Sachen Ortsumgehung nun eine bittere Pille schlucken. Ganz vom Tisch scheint das Thema allerdings noch nicht zu sein.mehr...

Vermisste Werner Seniorinnen

Heimbewohnerinnen wollten nur einen Ausflug machen

Werne Die Suche nach zwei Bewohnerinnen aus dem Seniorenzentrum Antonius an der Ottostraße in Werne sorgte für große Aufregung. Allerdings nicht bei den beiden selbst. Sie wollten wohl nur einen Ausflug machen, hatten aber etwas Entscheidendes vergessen.mehr...