Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Julia Gallenkämper mit 28 Punkten

WERNE Die Spiele der weiblichen U12 und U14 in Kurzform - alle Namen, alle Punkte.

Regionalliga U12 weiblich

TV Werne - RC Borken 42:39 (10:10, 12:11, 11:7, 9:11) - Die jüngste Mädchenmannschaft des TV Werne in der Regionalliga machte es richtig spannend. Gegen Borken gewannen die TV-Mädchen die ersten beiden Viertel mit jeweils einem Punkt äußerst knapp. Ein Vorsprung von zehn Punkten, den sie im dritten Viertel erkämpften, schmolz wieder zusammen. Am Ende setzten sich die U12-Mädchen doch noch mit drei Punkten durch. Für den TV sammelte Maike Wohl mit 16 Punkten das beste Ergebnis.

 

TV Werne: Gemmeke (7), Gorbyced, Fittinghoff, Woydschiski (2), Hölscher (4), Wiedey (4), Schmidt, Abdinghoff, L. Niehüser (6), M. Wohl (16), Kuhn, C. Niehüser (1)

 

Regionalliga U14 weiblich

TV Werne - TSV Hagen II 61:51 (16:12, 16:12, 16:13, 13:14) - Kampfbetont und schnell, die Begegnung zwischen Gastgeber TV Werne und der Mannschaft aus Hagen entwickelte sich am vergangenen Sonntag zu einem spannenden Basketballspiel. Die von Monika Zotzmann trainierten Mädchen zeigten viele Schnellangriffe und gutes Passspiel.

So arbeiteten sie sich während der ersten drei Spielabschnitte einen stetig wachsenden Vorsprung heraus. Auch wenn sie sich im letzten Viertel knapp geschlagen geben musste, behielt die Werner Mannschaft die Oberhand und siegte verdient. Der Sieg brachte den U14-Mädchen mit 18:2 Punkten die Tabellenführung vor SC Buer Hassel und TSV Hagen II (beide 16:4) ein. Mit 28 Zählern war Julia Gallenkämper die erfolgreichste Spielerin ihres Teams.

 

TV Werne: Gallenkämper (28), Siegel (6), Backhove (10), P. Zotzmann (4), Wiese (2), Elsässer (10), Mannig (2), Elsner, Siebert, Mersch, Hagemeier, Kampert.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Hockey-Team mit Flüchtlingen und Deutschen

Neues Integrationsprojekt in Werne

werne André Wagner, ehemaliger Hockeyspieler beim TV Werne, hat ein sportliches Projekt für Flüchtlinge ins Leben gerufen. Gemeinsam mit erfahrenen deutschen Spielern spielen sie Hockey in der Linderthalle – mit der Perspektive im Ligabetrieb zu spielen. mehr...

Reitertage Lenklar

Jens Baackmann gewinnt den Großen Preis

Werne Der Reiter des ZRFV Albachten gewinnt den Großen Preis von Lenklar im Stechen. Er löst Toni Haßmann ab, der nach Siegen 2016 und 2017 den Hattrick in Lenklar holen wollte. Und was macht der Hausherr?mehr...

Volleyball-Relegation

TV Werne steigt in die Verbandsliga ab

Werne Der Auftaktsieg gegen Ahaus war am Ende wertlos: Nach einem 1:3 gegen Sorpesee II müssen die Volleyball-Damen des TV Werne den Gang in die Verbandsliga antreten. Die Nerven wurden ihnen zum Verhängnis.mehr...

Fußball-Landesliga: Werner SC

Rückschlag für Werner SC im Abstiegskampf

Werne Der heimische Landesligist Werner SC verliert beim direkten Konkurrenten SV Burgsteinfurt 1:3. Damit hat das Team von Trainer Lars Müller die Generalprobe für das Derby nächste Woche gegen Herbern verpatzt.mehr...

TV Werne in der Relegation

Der erster Schritt ist gemacht

werne Die Volleyballerinen des TV Werne haben das erste Relegationsspiel gegen den VfL Ahaus gewonnen. Im dritten Satz hat es der TV spannend gemacht. Ein Spiel steht noch ausmehr...

Fußball Landesliga 4

Werner SC will Burgsteinfurt abschütteln

Werne Der Fußball-Landesligist Werner SC ist am Sonntag, 22. April, zum Abstiegsgipfel beim SV Burgsteinfurt zu Gast. Ein Sieg und Werne wäre einen großen Schritt weiter. Und jeder kann mit vor Ort sein.mehr...