Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kinder feilschen beim Premieren-Flohmarkt wie die Weltmeister

Wiehagen-Flohmarkt feiert Premiere in Werne

Früh übt sich, was ein gewiefter Händler werden will. Beim 1. Flohmarkt an der Wiehagen-Schule konnten die Kinder um ihre alten Spielsachen und mehr feilschen. Der Trödelmarkt war gut mit Ständen bestückt.

Werne

von Lea Hölscher

, 17.06.2018
Kinder feilschen beim Premieren-Flohmarkt wie die Weltmeister

Diese beiden Freunde warten auf zahlungskräftige Kunden für ihr reichhaltiges Angebot. © Lea Hölscher

Buntes Treiben herrschte am Samstag, 16. Juni 2018, auf dem Pausenhof der Wiehagenschule an der Horster Straße. Beim ersten Flohmarkt des Fördervereins der Grundschule konnten die Wiehagen-Kinder um ihre alten Spielsachen feilschen.


„Alle meine Schleich-Pferde verkauft“

Dabei verhandelten einige schon wie die Großen. „Ich habe schon alle meine Schleich-Pferde verkauft. Ansonsten geht mein Papa immer alleine auf den Flohmarkt. Ich mach das jetzt zum ersten Mal“, erzählte die zehnjährige Clara.

Kinder feilschen beim Premieren-Flohmarkt wie die Weltmeister

Bei 65 Ständen war die Auswahl groß beim ersten Flohmarkt an der Wiehagen-Grundschule. © Lea Hölscher

Bei 65 Ständen konnte ein jeder fündig werden und trotzdem blieb der Flohmarkt auf einem überschaubaren Maß für die Kinder. Der Förderverein der Wiehagenschule sorgte mit Kuchenspenden und Würstchen für das leibliche Wohl der Besucher.

„Auch solch munteres Getümmel wie auf einem Flohmarkt gehört ins Haus des Lernens. Wir haben schon sehr viel positives Feedback von den Eltern erhalten“, erzählte Direktorin Klaudia Funk-Bögershausen.

Anzeige