Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Kinderschützenfest in Werne: Roman Dabbelt tritt seine Regentschaft an

WERNE Den Großen standen die Werner Kinderschützen von St. Hubertus Horst und Wessel in nichts nach: In einem zähen Wettbewerb sicherte sich schließlich Roman Dabbelt die Kinderschützenkönigswürde.

Kinderschützenfest in Werne: Roman Dabbelt tritt seine Regentschaft an

Schützenkönig Meik Hövel mit seiner Königin und Ehefrau Sabine sowie dem Kinderschützenkönigspaar Roman Dabbelt und Lisa Hövel.

Der neue Kinderschützenkönig beim Schützenverein St. Hubertus Horst und Wessel heißt Roman Dabbelt. Als Königin an seiner Seite wählte er Lisa Hövel. Das neue Königspaar tritt die Nachfolge von Alexander Denninghaus und Janina Bania an. Bernhard Groteböhmer, Vorsitzender des Schützenvereins, überreichte die Königskette und die Krone.

An Anwärtern auf die Kinderschützenkönigswürde mangelte es wahrlich nicht. Bis zu zwanzig Kinderschützen zwischen sechs und zwölf Jahren stellten sich dem Wettkampf und feuerten sich mit gegenseitig mit Rufen und Beifall an und es war ein zähes und langes Ringen bis Roman Dabbelt schließlich am späten Sonntagnachmittag den letzten Luftballon an der „Schießwand“ mit seinem Pfeil zum Zerplatzen brachte. Für den reibungslosen Ablauf des Wettstreits um die Königswürde sorgten die „Schießwarte“ Helmut Börste, Norbert Groteböhmer und Josef Roters. Ein buntes Angebot an Spielen begleitete das Kinderschützenfest, das um 16 Uhr mit dem gemeinsamen Kaffeetrinken begann. Eine Hüpfburg, ein Trampolin und ein Kettenkarussell boten ebenfalls Kurzweil.

Spannend wird es noch einmal, wenn am 20. September die Gewinner des Luftballonswettbewerbes bekannt gegeben werden. Das Kinderschützenfest findet alle zwei Jahre im Wechsel mit dem regulären Vereinsschützenfest im Rahmen des Sommerkönigsschießens statt. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Unfall auf der A1 bei Werne

Beifahrerin muss nach Kollision ins Krankenhaus

Werne Bei einem Unfall am Donnerstagmorgen im Berufsverkehr stießen zwei Autos und ein Lkw zusammen. Die Beifahrerin eines Pkw verletzte sich und musste ins Krankenhaus gebracht werden.mehr...

Schüler aus Werne haben Gäste aus Neapel

Viele Gemeinsamkeiten zwischen Deutschen und Italienern

Werne Mit Schildern haben die Anne-Frank-Schüler ihre Gastschüler aus der süditalienischen Stadt Neapel begrüßt. Der herzliche Empfang sorgte für eine positive Überraschung.mehr...

Sparkasse schließt in Werne zwei Filialen

Renate Müllers weiter Weg zum Bargeld

Werne Im Evenkamp schließen bald beide Sparkassen-Filialen. Für ältere Menschen wie Renate Müller wird das zum Problem. Sie ist auf einen Rollator angewiesen. Sie sieht ihre Lebensqualität in Gefahr.mehr...

Papierwerke bauen neues Logistikzentrum in Werne

Neues Klingele-Lager soll Logistik optimieren

Werne Das neue Logistikzentrum der Papierwerke Klingele soll Ressourcen in Werne bündeln. Dafür schließt das Unternehmen seine Außenlager in Rünthe und Hamm. Insgesamt soll die Lagerfläche aber steigen.mehr...

Zukunft der Post in Werne offen

Eigentümer: „Der Ball liegt jetzt bei der Politik“

Werne In vielen Kommunen stehen die Postbank-Filialen vor einer ungewissen Zukunft. Werne bildet da keine Ausnahme, wobei es hier eine Menge Ideen für die Entwicklung des Areals gibt. Wir haben mit dem Eigentümer gesprochen.mehr...

Küchenbrand im Beckingshof in Werne

Technischer Defekt ist schuld am Ausbruch des Feuers

Werne Die Feuerwehr Werne musste am Montagabend zu einem Küchenbrand in den Beckingshof ausrücken. Das Feuer und vor allem der Rauch bedrohten fünf Menschenleben. Jetzt ist klar: Ein technischer Defekt ist schuld.mehr...