Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Korfmacher: "Ja-Sager bringen uns nicht weiter"

KREISGEBIET Die Kommunikationsoffensive des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) soll weiter Fahrt aufnehmen", wirbt der Verband. Dies scheint heute wichtiger denn je, wo der Profi-Fußballer mit seiner Fernseh-Berichterstattung am Sonntagnachmittag den Amateuren den letzten Freiraum nimmt.

von Ruhr Nachrichten

, 05.11.2008

Deshalb lädt FLVW-Präsident Hermann Korfmacher Vereinsvertreter aus dem gesamten Verbandsgebiet zu einem Gespräch in das SportCentrum Kamen-Kaiserau ein. Die Resonanz ist positiv: Alle 33 Kreise haben Vertreter angemeldet.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige