Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Mediterraneo Werne schließt und zieht um

Mediterraneo gibt es bald nur noch an der Bonenstraße

Werne Im Moment gibt es in Werne noch zwei Mal Mediterraneo. Einmal als Spezialitäten-Geschäft an der Steinstraße, einmal als Restaurant an der Bonenstraße. Ab 2. Mai gibt es nur noch den Standort Bonenstraße.

Mediterraneo gibt es bald nur noch an der Bonenstraße

Das Mediterraneo an der Steinstraße schließt und zieht um zum Mediterraneo-Standort an der Bonenstraße (Foto). Dort wird der Außenbereich vergrößert. Foto: Mediterraneo

Wer weiter bei Salvatore Pisanelli italienische Spezialitäten kaufen oder den Mittagstisch nutzen will, muss sich ab Mittwoch, 2. Mai, umorientieren. Denn der 44-Jährige verlegt sein Ladengeschäft Mediterraneo von der Steinstraße/Nähe Marktplatz zu seinem Restaurant gleichen Namens an der Bonenstraße 31.

Mediterraneo gibt es bald nur noch an der Bonenstraße

Das Mediterraneo-Geschäft an der Steinstraße schließt. Italienische Spezialitäten und Mittagstisch gibt’s ab 2. Mai 2018 im gleichnamigen Restaurant an der Bonenstraße. Foto: Mediterraneo

„Ich möchte meine Kunden daraufhinweisen, dass wir nicht schließen, sondern demnächst beides an einem Standort haben“, sagt der Inhaber auf Anfrage.

Veränderungen beim Mediterraneo Bonenstraße

Das bedeutet einige Änderungen beim Mediterraneo an der Bonenstraße. Dort installiert Pisanelli eine Ecke für den Verkauf der Spezialitäten. Den bekannten Mittagstisch von der Steinstraße gibt es ab 2. Mai nun an der Bonenstraße. „Sogar ausgeweitet mit mehr Fleisch und Fisch“, sagt der Chef.

  • Mittagstisch-Zeit ist von 11.30 bis 14.30 Uhr.
  • Im Sommer will er bei schönen Wetter Kaffee und Kuchen anbieten.
  • Auch vergrößert er den Terrassenbereich an der Bonenstraße.
  • Öffnungszeiten des Mediterraneo Bonenstraße 31: 10 bis 14.30 und ab 17.30 Uhr. Montags Ruhetag

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

„Donnerstags in Werne“ startet mit neuem Konzept

Kirchplatz und Marktplatz rücken donnerstags zusammen

Werne Die beliebte Veranstaltungsreihe „Donnerstags in Werne“ geht vom 7. Juni bis 23. August in die nächste Runde. Werner Wirte organisieren sie zum dritten Mal. In diesem Jahr gibt es eine Änderung beim Konzept.mehr...

Baustelle des Werner Solebades nimmt weiter Formen an

Erste Fliesen sind im Sportbecken des Solebades verlegt

Werne Im Sportbecken des Solebades haben Techniker am Donnerstag die ersten Fliesen verlegt. Das Bad nimmt Schritt für Schritt Formen an. Dabei ist an einigen Stellen schon genau zu erkennen, wie es hier künftig aussieht.mehr...

Werner Lions Club

Der Kampf für das Augenlicht

Werne Millionen Menschen in Afrika leiden unter einer Sehbehinderung oder Erblindung – darunter auch viele Kinder. Für ihre Behandlung fehlen Kliniken. Das möchte der Werner Lions Club nicht so hinnehmen.mehr...

Nach schwerem Verkehrsunfall auf der B54 bei Herbern

Einjähriges Kind schwebt weiter in Lebensgefahr

Herbern Nach dem schweren Verkehrsunfall auf der B54 zwischen Werne und Herbern schwebt ein einjähriges Kind weiter in Lebensgefahr. Die anderen vier schwer verletzten Personen werden noch intensivmedizinisch behandelt. Am Dienstagabend waren zwei Autos auf der Landstraße frontal zusammengestoßen. Die Ermittlungen dauern an.mehr...

Blumen gegen Falschparker am Salinenparc

Hoffen auf den Kübel-Effekt

Werne Die nette Optik ist das eine. Vor allem aber sollen die fünf neuen Blumenkübel auf der Steinstraße in Werne Falschparker fernhalten. Knöllchen hatten in der Vergangenheit nicht den erhofften Effekt.mehr...

Raser in Werne

Drei Männer liefern sich Verfolgungsfahrt zur Polizeiwache

Werne Kuriose Verfolgungsfahrt in Werne. Nachdem sei bei einem Disco-Besuch in Dortmund aneinander geraten waren, trafen sich drei Männer Sonntagnacht in Werne wieder. Das endete unter anderem mit einer eingeschlagenen Autoscheibe. mehr...