Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Hochwertige Beute

Mit Pkw in Werner Modegeschäft eingebrochen

Werne Auf teure Kleidungsstücke hatten es unbekannte Einbrecher abgesehen. Um an die Beute zu kommen, gingen sie besonders rabiat vor.

Mit Pkw in Werner Modegeschäft eingebrochen

Die aufgebrochene Glastür des Werner Modegeschäftes ist provisorisch verschlossen. Foto: Jörg Heckenkamp

Am frühen Dienstagmorgen, 31. Oktober (Reformationstag), gegen 5.45 Uhr, wurde die Glasschiebetür des Modegeschäftes Leenders an der Bonenstraße in Werne mit brachialer Gewalt aufgebrochen.

Mit Pkw in Werner Modegeschäft eingebrochen

Vermutlich mit einem Pkw brachen Unbekannte am frühen Dienstagmorgen, 31. Oktober, die Glastür des Modegeschäftes Leenders in Werne auf. Foto: Jörg Heckenkamp

Die erhebliche Beschädigung sowie die Spuren lassen laut Polizei den Schluss zu, dass die bislang unbekannten Täter vermutlich einen Pkw benutzten, um die Eingangstür aufzudrücken. Im Inneren suchten die Einbrecher gezielt nach hochwertigen Bekleidungsstücken.

Hoher Schaden

Über die genaue Anzahl der Markenjacken und den Wert der Beute liegen noch keine konkreten Aussagen vor. Der Gesamtschaden ist beträchtlich und wird auf einen hohen fünfstelligen Eurobetrag geschätzt. Die Fahndung nach den flüchtigen Tätern und dem als Rammbock benutzten Fahrzeugs verliefen bislang negativ.

Die Polizei sucht Zeugen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Werne (Tel: 02389 - 921 - 3420) oder die Polizei in Unna (Tel: 02303 - 921 0) entgegen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sparkasse schließt in Werne zwei Filialen

Renate Müllers weiter Weg zum Bargeld

Werne Im Evenkamp schließen bald beide Sparkassen-Filialen. Für ältere Menschen wie Renate Müller wird das zum Problem. Sie ist auf einen Rollator angewiesen. Sie sieht ihre Lebensqualität in Gefahr.mehr...

Papierwerke bauen neues Logistikzentrum in Werne

Neues Klingele-Lager soll Logistik optimieren

Werne Das neue Logistikzentrum der Papierwerke Klingele soll Ressourcen in Werne bündeln. Dafür schließt das Unternehmen seine Außenlager in Rünthe und Hamm. Insgesamt soll die Lagerfläche aber steigen.mehr...

Zukunft der Post in Werne offen

Eigentümer: „Der Ball liegt jetzt bei der Politik“

Werne In vielen Kommunen stehen die Postbank-Filialen vor einer ungewissen Zukunft. Werne bildet da keine Ausnahme, wobei es hier eine Menge Ideen für die Entwicklung des Areals gibt. Wir haben mit dem Eigentümer gesprochen.mehr...

Küchenbrand im Beckingshof in Werne

Technischer Defekt ist schuld am Ausbruch des Feuers

Werne Die Feuerwehr Werne musste am Montagabend zu einem Küchenbrand in den Beckingshof ausrücken. Das Feuer und vor allem der Rauch bedrohten fünf Menschenleben. Jetzt ist klar: Ein technischer Defekt ist schuld.mehr...

Werne will zusätzliche Nahversorgung

Diskussion um Standort für einen neuen Supermarkt

Werne Werne braucht eine zusätzliche Nahversorgung - und zwar so, dass die Innenstadt nicht unter einem neuen Supermarkt leidet. Der Planungsausschuss hat nun eine mögliche Lösung auf dem Tisch.mehr...

Werne bekommt mehr Geld dank Parkgebühren

Stadt freut sich über zusätzliche Einnahmen

Werne Die Einführung von Parkgebühren in Werne hat sich laut Verwaltung bereits bezahlt gemacht. Allerdings bringt nur ein Viertel der gedruckten Tickets auch tatsächlich Geld.mehr...