Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

RV Germania: Kein Kassenbericht, keine Wahlen

WERNE Mit einer faustdicken Überraschung begann am Freitag Abend die Herbstversammlung der Reisevereinigung (RV) Germania: Nach einem Dringlichkeitsantrag setzten die Brieftaubenzüchter mehrheitlich den Tagesordnungspunkt "Neuwahl des Vorstandes" ab.

RV Germania: Kein Kassenbericht, keine Wahlen

Heinrich Mühlenberg.

Der Antragsteller begründete seinen Vorstoß damit, dass kein Kassenbericht vorliege, die Kassenprüfung nicht erfolgt sei und auch der Wirtschaftsplan 2008 noch fehle. Somit seien keine Entlastung des Vorstandes und keine Neuwahlen möglich. Es folgte eine kontroverse Diskussion, wobei sich der erste Vorsitzende Heinrich Mühlenberg  "überrascht" zeigte. Dennoch beschloss die Versammlung mit 30 zu 24 Stimmen die Absetzung des Tagesordnungspunktes und einen neuen Anlauf in der Frühjahrsversammlung. So konnten nur zwei neue Kassenprüfer gewählt werden: Udo Weidemann und Ludwig Nottebaum.

Der Vorstand um Heinrich Mühlenberg bleibt demnach bis zum Frühjahr im Amt - mindestens. Denn: "Der gesamte Vorstand hat sich entschlossen, für die nächste Wahl geschlossen anzutreten", kündigte Mühlenberg bereits mit Blick auf die nächste Versammlung an. Des weiteren wurde auf der Herbstversammlung der neue Reiseplan für das kommende Jahr festgelegt. Am 4. Mai beginnt die Reise in Brückenau und endet am 26. Juli in Amstetten. Die Reise der Jungtiere startet am 3. August in Frankenberg und endet am 6. September in Gerolzhofen.

Ausstellung

Noch in diesem Jahr findet eine Regionalausstellung in Bockum-Hövel statt. Die Tauben werden im evangelischen Gemeindehaus an der Hammer Straße ausgestellt. Beginn der Veranstaltung: Samstag, 8. Dezember Sonntag, 9 Dezember , von 10.30 Uhr bis 19 Uhr mit anschließendem Festabend; die Ausstellung wird fortgesetzt am , von 10 bis 14 Uhr.

Ebenfalls im Dezember findet eine interne RV-Ausstellung im Taubenheim statt: Samstag, 15. und Sonntag, 16. Dezember .

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

A1: Unfall und Stau

A1-Sperrung aufgehoben, Stau löst sich langsam auf

Werne/Kamen Auf der Autobahn 1 hat es am Freitag, 20. April, im Berufsverkehr gekracht. Offenbar erlitten bei dem Unfall in Fahrtrichtung Köln mehrere Menschen Verletzungen. Die Autobahn ist mittlerweile wieder frei, der Stau fließt ab.mehr...

Tarif-Streit am Solebad Werne

Solebad: Verdi droht in Sachen Tarif-Verträge mit Aktionen

Werne Das Vorhaben der Gesellschafterversammlung des Solebades, die künftige Belegschaft unter Tarif zu bezahlen, ruft die Gewerkschaft Verdi auf den Plan. Bezirkssekretär Christian Berger kündigt Aktionen an. Er ist kampferprobt.mehr...

Trickbetrug an Seniorin

Drei Trickbetrügerinnen bringen Seniorin um ihren Schmuck

Werne. Ein Trickbetrügerinnen-Trio hat eine 78-jährige Wernerin um ihren Schmuck gebracht. Die Täterinnen gingen so raffiniert vor, dass ihr Opfer nichts bemerkt hat. Erst ein Nachbar wurde aufmerksam.mehr...

Umgehungsstraße in Werne

Ortsumgehung ist vorerst vom Tisch

Werne Nach der positiven Nachricht über die Bewilligung der Zuschüsse für den Radweg parallel der Mühlenstraße in Werne-Stockum musste der Bezirksausschuss in Sachen Ortsumgehung nun eine bittere Pille schlucken. Ganz vom Tisch scheint das Thema allerdings noch nicht zu sein.mehr...

Vermisste Werner Seniorinnen

Heimbewohnerinnen wollten nur einen Ausflug machen

Werne Die Suche nach zwei Bewohnerinnen aus dem Seniorenzentrum Antonius an der Ottostraße in Werne sorgte für große Aufregung. Allerdings nicht bei den beiden selbst. Sie wollten wohl nur einen Ausflug machen, hatten aber etwas Entscheidendes vergessen.mehr...