Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Radtour in Erinnerung an Marga Spiegels Rettung

53 Kilometer durchs Münsterland

Fünf Bauernfamilien aus Herbern, Nordkirchen, Werne und Südkirchen haben in den letzten Kriegsjahren Marga Spiegel vor Deportation und Tod bewahrt. Die Erinnerung an die selbstlosen Helfer der jüdischen Familie lässt sich auch radelnd wachhalten - dank einer Tour des Werner Fahrradclubs ADFC.

WERNE

von Sylvia vom Hofe

, 06.06.2015

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige