Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Schlott baut eigenen Verein auf und gewinnt NRW-Titel

Nils Schlott (vorne) umringt von seinen Teamkollegen.

Schlott baut eigenen Verein auf und gewinnt NRW-Titel

Taekwondo

Über ein Jahr hat der Werner Taekwondo-Kämpfer Nils Schlott (25) nicht mehr an Wettkämpfen teilgenommen. Er war extrem beschäftigt. Er hat zusammen mit Trainer Klaus Berkenbaum einen eigenen Klub aufgebaut: Olympic Taekwondo Lünen. Vor zwei Wochen feierte Schlott dann auf der Matte sein Comeback. Ein erfolgreiches.

WERNE

, 26.06.2015

Bestens vorbereitet erkämpfte sich Schlott mit seinen Vereinskameraden vom Olympic Taekwondo Lünen auf der NRW-Landeseinzelmeisterschaft in Wuppertal zweimal Gold und einmal Bronze. Über 300 Sportler aus ganz Nordrhein-Westfalen trafen sich am 13. Juni in Wuppertal, um die besten Kämpfer aus ihren Reihen im Olympischen Taekwondo zu ermitteln.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige