Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Auto- und Modefrühling 2018

Sommerfeeling beim Autofrühling – Hier gibt es die Fotos

Werne Besser hätte das Wetter nicht sein können: Fast schon sommerliche Temperaturen haben die Menschen aus Werne und Umgebung am Samstag und Sonntag zum Auto- und Modefrühling in die Innenstadt gelockt. Die Bilder vom Wochenende gibt es in unserer Fotostrecke.

Sommerfeeling beim Autofrühling – Hier gibt es die Fotos

Oldtimer stehen am Sonntag in der prallen Sonne, die auf den Kirchhof scheint: Das erste warme Frühlingswochenende zog die Menschen am Wochenende förmlich in die Innenstadt. Foto: Anna Leonie Kaiser

Wir kommen eigentlich jedes Jahr her“, erzählen Jennifer und Sebastian Linker. Sie nutzen die Gelegenheit und setzen sich zur Probe in eines der vielen Autos. Zwei Tage lang warten auf die Besucher der Werner Innenstadt neue Autos, alte Autos und viele Aktionsstände.

Das Ehepaar Linker möchte sich in nächster Zeit einen neuen Wagen anschaffen. „Hier braucht man keinen anzusprechen. Man kann sich einfach reinsetzen und schauen“, sagt Sebastian Linker. So inspizieren die beiden wie viele andere Besucher an diesem Wochenende die Vierräder, sie öffnen Türen und Kofferräume und testen das Gefühl hinterm Steuer.

Mickey Mouse macht Werbung für die Freilichtbühne

Viel spannender ist für die Kinder der große Einsatzwagen der Feuerwehr. Sie sind fasziniert von den verschiedenen Geräten und der Größe des Fahrzeuges. Manche haben sogar Glück – und können mit den Feuerwehrmännern gemeinsam im Wagen Platz nehmen. Ein weiteres Highlight ist das Boot von Marvin Reuter. Der Bootshändler stellt zum ersten Mal eines seiner Wasserfahrzeuge aus und stößt auf Interesse. „Es läuft gut. Es haben schon viele Leute Fotos gemacht“, erzählt er zufrieden.

Fotos gibt es auch mit Minnie Mouse, Mickey Mouse und Donald Duck, die am Samstag in der Stadt unterwegs sind. Die Freilichtbühne wirbt mit ihren bunten Kostümen für die nächsten Stücke: Shrek und Räuber Hotzenplotz – ausnahmsweise mal nicht in der passenden Garderobe. Aber was soll’s? Bei den Besuchern kommt es gut an.

Der Auto- und Modefrühling 2018

Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Über strahlenden Sonnenschein am ersten Tag des Auto- und Modefrühlings 2018 konnten sich die Besucher am Samstag freuen.
Über strahlenden Sonnenschein am ersten Tag des Auto- und Modefrühlings 2018 konnten sich die Besucher am Samstag freuen.
Über strahlenden Sonnenschein am ersten Tag des Auto- und Modefrühlings 2018 konnten sich die Besucher am Samstag freuen.
Über strahlenden Sonnenschein am ersten Tag des Auto- und Modefrühlings 2018 konnten sich die Besucher am Samstag freuen.
Über strahlenden Sonnenschein am ersten Tag des Auto- und Modefrühlings 2018 konnten sich die Besucher am Samstag freuen.
Über strahlenden Sonnenschein am ersten Tag des Auto- und Modefrühlings 2018 konnten sich die Besucher am Samstag freuen.
Über strahlenden Sonnenschein am ersten Tag des Auto- und Modefrühlings 2018 konnten sich die Besucher am Samstag freuen.
Über strahlenden Sonnenschein am ersten Tag des Auto- und Modefrühlings 2018 konnten sich die Besucher am Samstag freuen.
Über strahlenden Sonnenschein am ersten Tag des Auto- und Modefrühlings 2018 konnten sich die Besucher am Samstag freuen.
Über strahlenden Sonnenschein am ersten Tag des Auto- und Modefrühlings 2018 konnten sich die Besucher am Samstag freuen.
Über strahlenden Sonnenschein am ersten Tag des Auto- und Modefrühlings 2018 konnten sich die Besucher am Samstag freuen.
Über strahlenden Sonnenschein am ersten Tag des Auto- und Modefrühlings 2018 konnten sich die Besucher am Samstag freuen.
Über strahlenden Sonnenschein am ersten Tag des Auto- und Modefrühlings 2018 konnten sich die Besucher am Samstag freuen.
Über strahlenden Sonnenschein am ersten Tag des Auto- und Modefrühlings 2018 konnten sich die Besucher am Samstag freuen.
Über strahlenden Sonnenschein am ersten Tag des Auto- und Modefrühlings 2018 konnten sich die Besucher am Samstag freuen.
Über strahlenden Sonnenschein am ersten Tag des Auto- und Modefrühlings 2018 konnten sich die Besucher am Samstag freuen.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Old- und Youtimer versammeln sich am Sonntag auf dem Kirchplatz.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.
Eindrücke vom Auto- und Modefrühling 2018.

Wer von all den Autos genug hat, der betritt den Werner Einzelhandel. Schuh- und Bekleidungsgeschäfte haben die neuesten modischen Stücke auf Lager und Besucher freuen sich bei den sommerlichen Temperaturen über Sandalen und leichte Blusen. Vor Taschen Küper können Kinder ihre Etuis und Taschen unter fachmännischer Anleitung selbst mit Farbe besprühen und so ganz individuell gestalten. Bei Kroes spielen „Cherry Casino and the Gamblers“ rhythmischen Rockabilly. Leichte Musik an einem leichten Frühlingstag.

Die Stimmung ist entspannt. Auch am zweiten Tag der Veranstaltung und trotz der Ereignisse im 40 Kilometer entfernten Münster. Mehr Polizeischutz gebe es nach der Amokfahrt am Kiepenkerl nicht, teilt die Polizei mit. Die Menschen nehmen in den Werner Cafés Platz, vor den Eisdielen bilden sich lange Schlangen. Die Besucher genießen die Sonne, schlendern über den Kirchhof und bestaunen die Old- und Youngtimer, deren Karosserien in der Sonne glänzen und bei Temperaturen über 20 Grad heiß werden.

Actionreich geht es beim xDrive Parcours auf dem Marktplatz zu. Wenn der Reifen plötzlich in der Luft steht, fiebern die Leute mit. Bis in den frühen Abend hinein…

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schwerer Verkehrsunfall auf der B54 bei Herbern

Autos stoßen auf der B54 frontal zusammen - Kinder in Lebensgefahr

Herbern Schwerer Verkehrsunfall auf der B54 zwischen Werne und Herbern: Am Dienstagabend sind zwei Autos frontal zusammengestoßen. Fünf Personen wurden schwer verletzt, zwei Kinder und eine Jugendliche schweben noch in Lebensgefahr.mehr...

Blumen gegen Falschparker am Salinenparc

Hoffen auf den Kübel-Effekt

Werne Die nette Optik ist das eine. Vor allem aber sollen die fünf neuen Blumenkübel auf der Steinstraße in Werne Falschparker fernhalten. Knöllchen hatten in der Vergangenheit nicht den erhofften Effekt.mehr...

Raser in Werne

Drei Männer liefern sich Verfolgungsfahrt zur Polizeiwache

Werne Kuriose Verfolgungsfahrt in Werne. Nachdem sei bei einem Disco-Besuch in Dortmund aneinander geraten waren, trafen sich drei Männer Sonntagnacht in Werne wieder. Das endete unter anderem mit einer eingeschlagenen Autoscheibe. mehr...

Ausbau des Moormannplatzes in Werne verzögert sich

Moormannplatz: Der Ausbau muss noch warten

Werne Die Neugestaltung des Moormannplatzes in Werne zieht sich weiter hin. Denn die Stadt wartet derzeit noch auf die Bewilligung für die 70-prozentige Förderung der Baumaßnahme. Eine gute Nachricht gibt es derweil für die Anlieger.mehr...

Kaktusblüten zeigen neues Programm in Werne

Kabarettquartett Kaktusblüten zeigt „Wahnsinns Aussichten“ auf Werne

Werne Wenn der Bürgermeister eine Mauer zwischen Werne und Rünthe verspricht – dann zeichnet das Kabarettquartett „Die Kaktusblüten“ eigene „Wahnsinns Aussichten“ auf Werne. Das ungeheuerliche und neue Programm überzeugte das Publikum am Freitagabend im Alten Rathaus.mehr...

rnImmer mehr Menschen lagern in NRW illegal Müll ab

Wilde Müllkippen sind in Werne ein riesiges Problem

WERNE Durch wilde Müllkippen entstehen in NRW Kosten in Millionenhöhe. Selbst Bußgelder schrecken die Nacht- und Nebelkipper nicht ab. In Werne hat das Problem in den vergangenen Wochen massiv zugenommen, vor allem in einem Ortsteil. Wir zeigen, welche Strafen den Tätern blühen und warum jeder Einzelne von uns dafür zahlen muss.mehr...