Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Stadt prüft Anleinpflicht im Stadtwald

An die Leine oder nicht? Die Stadt hat die juristische Sachlage im Stadtwald prüfen lassen.

Stadt prüft Anleinpflicht im Stadtwald

WERNE Immer wieder flammen heftige Diskussionen um das manchmal nicht ganz friedliche Zusammentreffen von Hunden, Joggern und Spaziergängern im Stadtwald auf. Nach der jüngsten Beschwerde eines Spaziergängers hat die Stadt die juristische Sachlage vom Kreis Unna und von der Bezirksregierung in Arnsberg prüfen lassen.

von Von Rudolf Zicke

20.11.2007

Das Ergebnis erläuterte gestern Egon Kock, Aufgabenbereichsleiter Öffentliche Sicherheit und Ordnung der Verwaltung: „Wenn wir wollten, könnten wir für den Stadtwald eine Anleinpflicht verhängen.“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige